Schlagwort-Archiv: kanzlei-job.de

Facebook Jobs ist noch kein Selbstläufer

Gerhard Kenk

Facebook Jobs ist noch kein Selbstläufer Gerhard Kenk Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Der Eintritt von Facebook als Recruiting-Plattform gewinnt in den einschlägigen HR-Blogs eine hohe Resonanz. Nun haben zwei Recruiting-Experten, Stefan Scheller (Persoblogger) und Wolfgang Brickwedde (Institut for Competitive Recruiting) die Funktionalität von Facebook Job näher untersucht und ihre Rückschlüsse daraus gezogen. Ein …

Lead people through change – and keep the balance within

When was the last time you caught yourself saying or thinking something similar to: „Back when I was working in this and that position everything was so different.“ And: yes, it probably was. Because the way we work today is profoundly different from “back then” and it’s still constantly changing. It’s no wonder change has …

39 Jobbörsen, die Bewerber und Recruiter kennen sollten

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Deutschlands Bewerber haben die Jobbörsen unter die Lupe genommen, über 24.000 Beurteilungen wurden in der Nutzerumfrage von Jobbörsen-Kompass abgegeben. Jobportale wurden nach Zufriedenheit, Suchqualität, Weiterempfehlungsrate beurteilt und zusammen mit der monatlich erzielten Reichweite in  verschiedenen Kategorien verglichen. Dazu gehören Generalisten, Spezialisten, Jobsuchmaschinen, Jobbörsen für die Zielgruppen Ingenieure, IT, Naturwissenschaften, …

Jobbörsen-Kompass: Umfrageergebnisse im Spiegel der Presse

Gerhard Kenk

Pressespiegel Jobbörsen-Kompass Benutzerumfrage Rechtzeitig zum Auftakt Europas größter Personalmesse der „Zukunft Personal Köln“, wurden die Ergebnisse der Jobbörsen-Nutzerumfrage von Jobbörsen-Kompass.de präsentiert. Spezialisten-Jobbörsen sind die Gewinner der Bewerber-Umfrage des Jobbörsen-Kompass 2017. Aktuelle Nutzerumfrage Jobbörsen-Kompass analysiert mehr als 24.000 Jobbörsen-Bewertungen und ermittelt die besten Jobbörsen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Stepstone, Staufenbiel Institut und Xing dominieren die Ranglisten Spezialjobbörsen stehen …

Kluges Kapital kauft kluge Köpfe: Medien Union will Karriereportal Experteer übernehmen

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Die Medien Union in Ludwigshafen will das Münchner Karriereportal Experteer übernehmen. Sollte diese Übernahme durch das Bundeskartellamt genehmigt werden, würden zwei renommierte Jobportale, Jobware und Experteer, unter die Kontrolle der Medien Union fallen. Die geplante Übernahme zeigt auf, dass die Jobbörsen-Branche zurzeit im Fokus der Übernahmen und Anpassungen an …

Die besten Jobbörsen 2016

Gerhard Kenk

Wo Deutschland nach Jobs sucht Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Aktuelle Nutzerumfrage Jobbörsen-Kompass analysiert mehr als 15.000 Jobbörsen-Bewertungen und ermittelt die besten Jobbörsen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Stepstone, Staufenbiel Institut und Xing dominieren die Ranglisten Spezialjobbörsen stehen bei der Nutzerzufriedenheit ganz oben Selten standen deutsche Arbeitgeber vor größeren Herausforderungen, was ihre Mitarbeitersuche betrifft: demografischer …

Fachkräfte für Deutschland: BA und GIZ gewinnen die tausendste Pflegekraft aus dem Ausland

Fachkräfte für Deutschland: BA und GIZ gewinnen die tausendste Pflegekraft aus dem Ausland Pressemitteilung der Bundesagentur für Arbeit vom 31.Juli 2017 Seit gut vier Jahren gewinnen und qualifizieren die Bundesagentur für Arbeit (BA) und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Rahmen des Programms Triple Win Pflegekräfte aus Serbien, Bosnien-Herzegowina und den Philippinen …

„Rache ist ein Gericht, das am besten kalt serviert wird“ oder „Das Gleiche in Grün“

Von Patricia Hinsen-Rind „Wer zuletzt lacht“: Die Geschichte von „Laubfröschen“, „Zitronen“ und einer späten „Rache“ Weitestgehend unbekannt ist die Begebenheit, die zu dem geläufigen Spruch „Das Gleiche in Grün“ führte.  Hinter der alltäglichen Floskel versteckt sich ein faszinierender Streitfall, der weniger aufgrund von „Recht“, sondern auf der Basis der damals herrschenden interkulturellen Gegebenheiten entschieden wurde. …