Anwalt

Die Wirtschaftlichkeit der Psychosomatik

Autorin:Michaela Hermes, LL.M., Rechtsanwältin, Rechtsanwältin für Medizinrecht Ärztliches Handeln unterliegt dem ökonomischen Minimal-Prinzip: Erreiche einen gegebenen Zweck mit dem geringsten Aufwand. Die Abrechnungen der Ärzte werden diesbezüglich regelmäßig überprüft. Das SG Marburg, Urteile vom 19.06.2019 – S 17 KA 476/17 (BeckRS 2019, 16265) und S 17 KA 409/17 (BeckRS 2019, 16250) machte deutlich, dass bei psychosomatischen Erkrankungen Besonderheiten gelten. …

EP. 16: Die EU-Studie zu Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung durch Kryptowährungen

Der Podcast aus Europa über Blockchain, Kryptowährungen, andere disruptive Technologien und das Gesetz im 21. Jahrhundert. Dennis Hillemann diskutiert mit seinen Gästen, wie wir unsere Meinung, unsere Politik und unsere Gesetzgebung ändern müssen, um die Möglichkeiten neuer Technologien vollständig anzupassen und dies zu einer besseren Welt für uns alle zu machen. Dennis erklärt Technik einfach und auf …

Gratifikation – Das „on top“ der Vergütung

Gratifikation, Sonderzahlung, 13. Gehalt. Das sind nur einige Bezeichnungen für das, was der Arbeitgeber zusätzlich zum monatlichen Gehalt noch zahlt. Anspruchsgrundlage für Gratifikation & Co. Die Anspruchsgrundlage für Sonderzahlungen findet sich im Arbeitsvertrag, Tarifvertrag, einer Betriebesvereinbarung oder auch in einer betrieblichen Übung. Der Arbeitgeber, der allen Arbeitnehmern diese Leistung zukommen lassen möchte, muss hierbei den Gleichbehandlungsgrundsatz beachten. Widerruf und Freiwilligkeitsvorbehalt bei …

Blockchain Monday: Kann unsere Verfassung Blockchain?

Blockchain Monday: Kann unsere Verfassung Blockchain? 4. November @ 19:00 – 20:00  – Eintritt frei Die Blockchain-Technologie kann unsere Wirtschaft und Gesellschaft verändern. Auch die Bundesregierung sieht in ihr ein großes Potential, z.B. in der Token-Ökonomie oder in Einsatzmöglichkeiten für unsere Behörden. Es ist offensichtlich, dass unsere Gesetze für eine effektiven Einsatz der Blockchain angepasst werden müssen. Aber …

Gleichbehandlung

Gleichbehandlung – Oft missverstanden Vielfach wird angenommen, der Arbeitgeber muss dem einen Arbeitnehmer geben, was er auch dem anderen gegeben hat (z.B.: ein Arbeitnehmer bekommt einen Tag Sonderurlaub, weil die Mutter krank ist, der andere bekommt ihn nicht). Dieses Beispiel ist für sich genommen, laut Arbeitsrecht, noch kein Verstoß gegen das Gebot der Gleichbehandlung. Denn …

„Erfolgreiche Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Recht, Praxis und Taktik“ am 19.12.2019 in Mannheim (Alternativ Inhouse-Seminar)

„Erfolgreiche Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Recht, Praxis und Taktik“ am 19.12.2019 in Mannheim (Alternativ Inhouse-Seminar) Bewertungen zu den bisherigen Seminaren entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Link: http://www.kanzleijuenger.de/seminare/referenzen/ Für Rückfragen sowie Rechtsberatung im Arbeitsrecht stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mehr unter…: Ihr Jean-Martin JüngerRechtsanwaltAmbassador XING Xpert Gruppe Arbeitsrecht

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht sind ein ungeliebtes Kapitel. Ich erlebe es oft, dass arbeitsrechtliche Lösungen eindimensional nur auf der rechtlichen Ebene gesucht werden. Doch damit nicht genug: Es werden selten Lösungen gefunden. Vielmehr werden Lösungen „gesucht“ und Probleme „gefunden“. Man achte auf die Wortwahl. Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht. Sie sind da. Punkt. Arbeitsrecht …

Arbeitszeit aktuell – Fallstricke vermeiden“ am 22.10.2019 in Mannheim

„Arbeitszeit aktuell – Fallstricke vermeiden“ am 22.10.2019 in Mannheim / Das Wichtigste zur Arbeitszeit – kompakt und aktuell! Inhouse-Seminar: „Arbeitszeit – Fallstricke vermeiden“ Eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen sind im Bereich der Arbeitszeit strengstens einzuhalten. Bußgelder, Freiheitsstrafe sowie Haftung bei Verletzung der Fürsorgepflicht können bei Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz die Folge sein.Durch die neue …