Anwalt

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht sind ein ungeliebtes Kapitel. Ich erlebe es oft, dass arbeitsrechtliche Lösungen eindimensional nur auf der rechtlichen Ebene gesucht werden. Doch damit nicht genug: Es werden selten Lösungen gefunden. Vielmehr werden Lösungen „gesucht“ und Probleme „gefunden“. Man achte auf die Wortwahl. Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht. Sie sind da. Punkt. Arbeitsrecht …

Arbeitszeit aktuell – Fallstricke vermeiden“ am 22.10.2019 in Mannheim

„Arbeitszeit aktuell – Fallstricke vermeiden“ am 22.10.2019 in Mannheim / Das Wichtigste zur Arbeitszeit – kompakt und aktuell! Inhouse-Seminar: „Arbeitszeit – Fallstricke vermeiden“ Eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen sind im Bereich der Arbeitszeit strengstens einzuhalten. Bußgelder, Freiheitsstrafe sowie Haftung bei Verletzung der Fürsorgepflicht können bei Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz die Folge sein.Durch die neue …

Geschäftsführer

GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel keine Arbeitnehmer. Das gilt auf jeden Fall beim Gesellschafter/Geschäftsführer. Dieser kann so viel Einfluss auf die Geschicke des Unternehmens ausüben, dass er nicht fremdbestimmt handelt. Aber auch der Fremdgeschäftsführer kann nur dann als Arbeitnehmer angesehen werden, wenn er den Weisungen eines oder mehrerer Gesellschafter/s unterliegt und somit nicht mehr selbst entscheiden …

Fürsorgepflicht

Die Fürsorgepflicht – Wesentlicher Teil des Arbeitsverhältnisses. In einem Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gibt es Hauptpflichten und Nebenpflichten. Zu den Hauptpflichten gehört die Pflicht zu Arbeiten und die Pflicht zu bezahlen. Die Nebenpflichten sind vielfältig und oft „ungeschriebene Gesetze“ im jeweiligen Betrieb. Die Fürsorgepflicht ist DIE Nebenpflicht des Arbeitgebers schlechthin. Sie kann nicht durch Arbeitsvertrag …

Freistellung

Freistellung von der Arbeitsleistung Die Freistellung des Arbeitnehmers von der Arbeit kann Bezahlt oder unbezahlt Einseitig oder im gegenseitigen Einvernehmen geschehen. Bezahlte Suspendierung erfolgt zum Beispiel bei der Gewährung von Urlaub. Unbezahlte Freistellung von der Arbeit ist zum Beispiel die Elternzeit. Darüber hinaus hat der Arbeitnehmer keinen gesetzlichen Anspruch auf unbezahlte Freistellung. Jedoch kann sich …

Fallstricke vermeiden – Arbeitsrecht 2019/2020

Das Arbeitsrecht ist stets Veränderungen und Wandlungen unterworfen. Es ist unerlässlich, sich über den aktuellen Stand zu informieren. Lernen Sie in unseren Inhouse-Seminaren alle wichtigen rechtlichen Fallstricke des Personalmanagements kennen. Ihre Vorteile eines Inhouse-Seminars: – Intensive Behandlung Ihrer betriebsspezifischer Problem- und Fragestellungen – Maßgeschneiderte Seminarinhalte, abgestimmt auf Ihren individuellen Schulungsbedarf – Intensives und motiviertes Arbeiten …

Freie Mitarbeit

Die Freie Mitarbeit ist ein beliebtes Mittel zum flexiblen „Personaleinsatz“. Doch sie birgt enorm viele Fallstricke. Freie Mitarbeit – Definition Ein Freier Mitarbeiter ist ein selbständiger Unternehmer und kein Arbeitnehmer. Freie Mitarbeiter akquirieren ihre Aufträge selbst haben ein unternehmerisches Risiko und unternehmerische Chancen sind vom Auftraggeber NICHT persönlich abhängig sind NICHT weisungsgebunden können über ihre Arbeitszeit und die Art und Weise der …

Seminar: „Krankheit im Arbeitsverhältnis – Fallstricke vermeiden “ am 09.07.2019 in Mannheim

Fehlzeiten und Krankenstände von Arbeitnehmern führen mitunter zu erheblichen Betriebsablaufstörungen und hohen Kosten. Es gilt in schwierigen Situationen nicht nur sozial, sondern auch juristisch kompetent zu handeln. Eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen sind im Arbeitsrecht zu beachten. Daher gilt es: -genau zu wissen, was Sie tun sollten und was gesetzlich erlaubt ist. Ihre rechtlichen …