Anwalt

Fallstricke vermeiden – Arbeitsrecht 2019/2020

Das Arbeitsrecht ist stets Veränderungen und Wandlungen unterworfen. Es ist unerlässlich, sich über den aktuellen Stand zu informieren. Lernen Sie in unseren Inhouse-Seminaren alle wichtigen rechtlichen Fallstricke des Personalmanagements kennen. Ihre Vorteile eines Inhouse-Seminars: – Intensive Behandlung Ihrer betriebsspezifischer Problem- und Fragestellungen – Maßgeschneiderte Seminarinhalte, abgestimmt auf Ihren individuellen Schulungsbedarf – Intensives und motiviertes Arbeiten …

Freie Mitarbeit

Die Freie Mitarbeit ist ein beliebtes Mittel zum flexiblen „Personaleinsatz“. Doch sie birgt enorm viele Fallstricke. Freie Mitarbeit – Definition Ein Freier Mitarbeiter ist ein selbständiger Unternehmer und kein Arbeitnehmer. Freie Mitarbeiter akquirieren ihre Aufträge selbst haben ein unternehmerisches Risiko und unternehmerische Chancen sind vom Auftraggeber NICHT persönlich abhängig sind NICHT weisungsgebunden können über ihre Arbeitszeit und die Art und Weise der …

Seminar: „Krankheit im Arbeitsverhältnis – Fallstricke vermeiden “ am 09.07.2019 in Mannheim

Fehlzeiten und Krankenstände von Arbeitnehmern führen mitunter zu erheblichen Betriebsablaufstörungen und hohen Kosten. Es gilt in schwierigen Situationen nicht nur sozial, sondern auch juristisch kompetent zu handeln. Eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen sind im Arbeitsrecht zu beachten. Daher gilt es: -genau zu wissen, was Sie tun sollten und was gesetzlich erlaubt ist. Ihre rechtlichen …

Entgeltfortzahlung

An Feiertagen und während einer Krankheit haben Arbeitnehmer den Anspruch auf Zahlung ihres Arbeitsentgelts. Man nennt dies Entgeltfortzahlung. Die gesetzliche Regelung ergibt sich aus dem Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG). Foto: marshi/photocase Entgeltfortzahlung bei Krankheit Um im Falle einer Krankheit weiter Lohn gezahlt zu bekommen, muss ein Arbeitnehmer eine Wartezeit von vier Wochen beim Arbeitgeber erfüllt haben. Die Entgeltfortzahlung wird …

Neue Berechnung beim Schmerzensgeld

Autorin:Michaela Hermes, LL.M., Rechtsanwältin, Rechtsanwältin für Medizinrecht Zum ersten Mal berechnete ein Gericht das Schmerzensgeld für Unfallverletzte nach einer neuen Methode. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt, Urteil vom 18.10.2018 – 22 U 97/16 orientierte sich dabei an der Länge des Klinik- oder Reha-Aufenthalts. Auch beim Haushaltsführungsschaden legte es eine andere Messlatte an. Das OLG berücksichtigte nun …

Online Kurs

Drafting Cross-border and Cross System Commercial Contracts auf byquality.de Der Kurs ist zertifiziert und richtet sich an Juristen und deren Mitarbeiter in Anwaltskanzleien, die englischsprachige Verträge erstellen oder beurteilen müssen. Teilnehmer werden durch alle Phasen eines internationalen Vertrages geführt. Sie erkennen die häufigsten Fallstricke bei internationalen Vertragsabschlüssen und erhalten Hinweise zu korrekten Formulierungen in englischer …

Kürzung des Urlaubs während der Elternzeit

Arbeitgeber sollten wissen, wie die Kürzung des Urlaubs während der Elternzeit funktioniert, damit es hinterher kein böses Erwachen gibt. Kürzung des Urlaubs während der Elternzeit – § 17 Abs. 1 BEEG In § 17 Abs. 1, Satz 1 BEEG ist geregelt: „Der Arbeitgeber kann den Erholungsurlaub, der dem Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin für das Urlaubsjahr …

Elternzeit

Eltern haben nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) Anspruch auf Elternzeit, der durch gesetzliche Neufassung ab 1.1.2015 für Kinder, die ab dem 1.7.2015 geboren wurden nochmal ganz erheblich verbessert und flexibilisiert wurde. Dieser Beitrag bezieht sich auf die gesetzliche Fassung, die ab 1.1.2015 gilt und damit für Kinder, die ab dem 1.7.2015 geboren wurden. Voraussetzung für …