Schlagwort-Archiv: Facebook

Kann die DSGVO Big Brother Google verhindern?

Gerhard Kenk

Kann die DSGVO Big Brother Google verhindern? Big Brother is watching digitizing you Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Big Brother, Foto: Wikimedia Commens, (c) Frederic Guimont Während kurz vor dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die digitalen Operateure des Internet wie Lemminge hintereinander her rennen um ja keine noch so irrsinnige Vorschrift der DSGVO zu …

Globale Jobportale Google und Facebook finden nicht den Weg nach Deutschland

Gerhard Kenk

Globale Jobportale Google und Facebook finden nicht den Weg nach Deutschland Gerhard Kenk Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide. Nach #Google4Jobs bestätigt nun auch Facebook den Roll-out neuer Jobbörsen-Funktionalitäten im internationalen Umfeld. Doch die neuen Globalisten unter den Jobbörsen machen einen Umweg um den boomenden Arbeitsmarkt Deutschland. Können führende deutsche Generalisten unter den Jobbörsen, wie …

Tech Recruiting: Menschliche Intelligenz sucht Experten für Künstliche Intelligenz

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.   Die Digitale Transformation droht mit Jobverlust, wenn Roboter menschliche Tätigkeiten übernehmen – so zumindest die Binsenweisheit einschlägiger Medien. Gleichzeitig stellt die Nachfrage nach Experten für Künstliche Intelligenz die Tech Recruiter vor neue Herausforderungen: Wenn menschliche Recruiting-Intelligenz nach AI-Experten sucht, muss mancher Recruiter und Active Sourcer die Realitäten am Arbeitsmarkt …

Jobbörsen-Kompass: Umfrageergebnisse im Spiegel der Presse

Gerhard Kenk

Pressespiegel Jobbörsen-Kompass Benutzerumfrage Rechtzeitig zum Auftakt Europas größter Personalmesse der „Zukunft Personal Köln“, wurden die Ergebnisse der Jobbörsen-Nutzerumfrage von Jobbörsen-Kompass.de präsentiert. Spezialisten-Jobbörsen sind die Gewinner der Bewerber-Umfrage des Jobbörsen-Kompass 2017. Aktuelle Nutzerumfrage Jobbörsen-Kompass analysiert mehr als 24.000 Jobbörsen-Bewertungen und ermittelt die besten Jobbörsen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Stepstone, Staufenbiel Institut und Xing dominieren die Ranglisten Spezialjobbörsen stehen …

LinkedIn ist einzige HR-Plattform im Ranking der weltbesten Marken

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Die Brand Z Studie von Kantar Millward Brown ermittelt die wertvollsten 100 Marken der Welt, als einzige HR-Plattform hat sich das Berufsnetzwerk LinkedIn von Platz 85 im Vorjahr um 10% verbessert und landet mit einem Markenwert von 13 Milliarden US-Dollar auf Platz 79. Andere globale HR-Marken wie Monster, Careerbuilder, …

#SOSUDE: Active Sourcing ist das Meisterhandwerk im Recruiting

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Im Zeitalter der industriellen Massenproduktion gilt das Meisterhandwerk als Gegenentwurf zum weltweit einheitlichen Geschmack in der Ernährung, der Mode oder der Musik. Einen ähnlichen Gegenentwurf im Recruiting ist das Active Sourcing. In dieser Recruiting-Alternative suchen Meisterhandwerker nach Kandidaten, die in engen, spezialisierten Arbeitsmärkten mit den klassischen Methoden des Passive …

Active Sourcing Plattformen: Die Facebook-Erfolgsstory geht weiter

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Social Media Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook sind die Lieblinge der Active Sourcing Recruiter. Unendlich viele Erfolgsgeschichten ranken sich um diese Plattformen und genau so viele Seminare oder Webinare befassen sich mit deren Besonderheiten. Die Expertetn der Social Media Recruiting-Kanäle tragen Algorithmen und andere Erfolgsfaktoren wie eine Monstranz …

Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Facebook-Postings

Das Bundesarbeitsgericht hat am 13.12.2016 (1 ABR 7/15) einen Beschluss zum Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Facebook-Postings gefasst. Der Fall: Das DRK hat einen Facebook-Auftritt, in dem es Nutzern ermöglicht wird, direkt auf die Pinwand zu posten. Der jeweilige Kommentar wird dabei unmittelbar veröffentlicht, ohne dass ein Mitarbeiter des Arbeitgebers dies genehmigen müsste. Es erfolgt also …