Arbeitsrecht

EP. 24: Tokenization of Intellectual Property Rights (mit Esen Esener, LL.M, LL.M)

Tokenization of IP rights will come. Companies like Lexit, Molecule or the Open Innovation Platform DEIP are looking for ways to tokenize and liquidate IP rights for different reasons (like M&A or just to increase collaboration in innovation). Esen Esener, LL.M, LL.M will give the listeners insights on this topic. Esen is a Turkish lawyer …

Gütetermin beim Arbeitsgericht

Gütetermin beim Arbeitsgericht Der Gütetermin beim Arbeitsgericht ist eine Besonderheit, die es so im „normalen“ Zivilprozess nicht gibt. Gütetermin beim Arbeitsgericht – zeitlich entkoppelt Anders als im „normalen“ Zivilprozess ist der Gütetermin zeitlich vom Kammertermin, in dem es streitig zur Sache geht, entgekoppelt. Im Zivilprozess startet die Verhandlung auch mit einer Güteverhandlung. Jedoch kann diese …

Das Güterichterverfahren im Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ist speziell und es ist Beziehungsrecht. In meinem Beitrag zum Gütetermin ist das schon angeklungen. Es braucht zur Lösungsfindung vor allem eines: Entspannung. Das steckt ja auch in dem Wort Lösung schon drin. Seit 2012 gibt es eine erweiterte Möglichkeit, sich zu einigen: Das Güterichterverfahren im Arbeitsrecht – § 54 Abs. 6 ArbGG (Fußnote: Auch im „normalen“ …

Der Haushalt der BA 2020: Solide Finanzen in unsicheren Zeiten

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat heute den Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen. Der Haushalt 2020 im Überblick  Den Einnahmen von 36,5 Milliarden Euro stehen Gesamtausgaben von 36,4 Milliarden Euro gegenüber. Die Beitragseinnahmen als Hauptfinanzierungsquelle liegen bei 30,8 Milliarden Euro.  Der Haushaltsplan sieht einen Überschuss von 0,1 Milliarden Euro vor. Investitionen in …

Ausbildungsmarktbilanz 2018/2019: Entwicklung zum Bewerbermarkt setzt sich fort – Herausforderungen bleiben

„Die Entwicklung zum Bewerbermarkt hat sich 2018/19 fortgesetzt. Dabei ist die Herausforderung, Ausbildungssuchende und Betriebe zusammenzubringen, unverändert groß. Um hier voranzukommen, ist mehr Kompromissbereitschaft gefragt.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, bei der Vorstellung der Bilanz des Berufsberatungsjahres 2018/2019 und appellierte: „Wenn Bewerberinnen und Bewerber sich auch für Ausbildungsberufe jenseits ihres …

„Erfolgreiche Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Recht, Praxis und Taktik“ am 19.12.2019 in Mannheim (Alternativ Inhouse-Seminar)

„Erfolgreiche Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Recht, Praxis und Taktik“ am 19.12.2019 in Mannheim (Alternativ Inhouse-Seminar) Bewertungen zu den bisherigen Seminaren entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Link: http://www.kanzleijuenger.de/seminare/referenzen/ Für Rückfragen sowie Rechtsberatung im Arbeitsrecht stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mehr unter…: Ihr Jean-Martin JüngerRechtsanwaltAmbassador XING Xpert Gruppe Arbeitsrecht

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht sind ein ungeliebtes Kapitel. Ich erlebe es oft, dass arbeitsrechtliche Lösungen eindimensional nur auf der rechtlichen Ebene gesucht werden. Doch damit nicht genug: Es werden selten Lösungen gefunden. Vielmehr werden Lösungen „gesucht“ und Probleme „gefunden“. Man achte auf die Wortwahl. Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht. Sie sind da. Punkt. Arbeitsrecht …

Geschäftsführer

GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel keine Arbeitnehmer. Das gilt auf jeden Fall beim Gesellschafter/Geschäftsführer. Dieser kann so viel Einfluss auf die Geschicke des Unternehmens ausüben, dass er nicht fremdbestimmt handelt. Aber auch der Fremdgeschäftsführer kann nur dann als Arbeitnehmer angesehen werden, wenn er den Weisungen eines oder mehrerer Gesellschafter/s unterliegt und somit nicht mehr selbst entscheiden …