Arbeitnehmer

Marketingziel verfehlt – Interkulturelle Fallgruben auf Webseiten: Fall 1 – Texte

Marketingziel verfehlt – Interkulturelle Fallgruben auf Webseiten: Fall 1 – Texte Laut einer neuen Studie der IHK Bonn/Rhein-Sieg verzichten über ein Drittel der exportorientierten Unternehmen im Zuständigkeitsbereich der IHK gänzlich auf eine Übersetzung ihrer Webseiten. Diese Betriebe betreiben ihre Webseiten ausschließlich auf Deutsch. Im Hinblick auf die Globalisierung ist dieses Vorgehen, insbesondere bei exportorientierten Unternehmen, …

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht sind ein ungeliebtes Kapitel. Ich erlebe es oft, dass arbeitsrechtliche Lösungen eindimensional nur auf der rechtlichen Ebene gesucht werden. Doch damit nicht genug: Es werden selten Lösungen gefunden. Vielmehr werden Lösungen „gesucht“ und Probleme „gefunden“. Man achte auf die Wortwahl. Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht. Sie sind da. Punkt. Arbeitsrecht …

Vom Leben in „Arbeiterschließfächern“ hinter dem „Iron Curtain“ im „Tal der Ahnungslosen“

Vom Leben in „Arbeiterschließfächern“ hinter dem „Iron Curtain“ im „Tal der Ahnungslosen“ Inzwischen ist es eine ganze Generation, für die der „Eiserne Vorhang“ nur noch Geschichte ist. Der „iron curtain“, dessen „Taufpate“ der britische Premierminister Churchill war („From Stettin in the Baltic to Trieste in the Adriatic, an iron curtain has descended across the continent“, …

Arbeitszeit aktuell – Fallstricke vermeiden“ am 22.10.2019 in Mannheim

„Arbeitszeit aktuell – Fallstricke vermeiden“ am 22.10.2019 in Mannheim / Das Wichtigste zur Arbeitszeit – kompakt und aktuell! Inhouse-Seminar: „Arbeitszeit – Fallstricke vermeiden“ Eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen sind im Bereich der Arbeitszeit strengstens einzuhalten. Bußgelder, Freiheitsstrafe sowie Haftung bei Verletzung der Fürsorgepflicht können bei Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz die Folge sein.Durch die neue …

Geschäftsführer

GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel keine Arbeitnehmer. Das gilt auf jeden Fall beim Gesellschafter/Geschäftsführer. Dieser kann so viel Einfluss auf die Geschicke des Unternehmens ausüben, dass er nicht fremdbestimmt handelt. Aber auch der Fremdgeschäftsführer kann nur dann als Arbeitnehmer angesehen werden, wenn er den Weisungen eines oder mehrerer Gesellschafter/s unterliegt und somit nicht mehr selbst entscheiden …

Bahnhöfe in böhmischen Dörfern mit spanischen Vorkommnissen :-)

Die Floskel: „Das sind böhmische Dörfer für mich“ bezieht sich keines Falls auf Dorfarchitektur in Böhmen, vielmehr ist sie eine idiomatische Redewendung die Unverständnis ausdrückt. Die „Böhmischen Dörfer“ stammen aus der Zeit der Habsburger Monarchie, die damals Österreich und die Königreiche Ungarn und Böhmen regierte. In Böhmen sprach man jedoch, bis auf seltene Ausnahmen, z.B. …

Tückische Übersetzungshilfen

Tückische Übersetzungshilfen Aus der Reihe Englisch nach Maß: Lustige Übelsetzungen Vielerorts wird an „intelligenten Übersetzungshilfen“ getüftelt. Ein  Beispiel dafür sind die „Translate Glasses“ des japanischen Unternehmens NTT Docomo. Es handelt sich hier um eine Brille, welche Texte in die gewünschte Fremdsprache übersetzen soll. Einen Haken an dieser Sorte Automatisierung findet sich übrigens schon im Namen …

Hüte dich vor Falschen Freunden: „Dosensprech (Canspeak)“

Wenn sich Fahrschulen mit englischen „Übelsetzungen Marke Eigenbau“ „taufen“ ist das peinlich. Erschreckend ist es aber, wenn ein Sprachinstitut so etwas tut. Denn, gerade bei einer Sprachschule die Englisch vermittelt, sollte schließlich ein fehlerfreier, englischer Sprachgebrauch Usus sein. Vermutlich möchte das „Sprachinstitut canspeak“ mit seinem Namen verdeutlichen, dass es seinen Kunden das Sprechen anderer Sprachen, …