Blog

Geblähtes Wasser

Geblähtes Wasser Aus der Englisch nach Maß Reihe „Lustige Übelsetzungen“ Wer schon mal in südlichen Gefilden, z.B. Griechenland oder Spanien, Wasser gekauft hat, der kennt bestimmt die Frage nach dem Gas. In dem dort üblichen Englisch ist diese Formulierung meistens „water with gas“. Basierend auf dem spanischen „agua con gas“ ist diese Frage so alltäglich …

Marketingziel verfehlt – Interkulturelle Fallgruben auf Webseiten: Fall 2 – Bildsprache

Marketingziel verfehlt – Interkulturelle Fallgruben auf Webseiten: Fall 2 – Bildsprache Die Bildsprache der Unternehmenswebseite ist ein wesentliches Marketinginstrument für Unternehmen. Gefährlich wird es, wenn interkulturelle Aspekte nicht bei der Webseite-Bildgestaltung berücksichtigt werden. In solchen Situationen führen kulturelle Differenzen oft zu folgeschweren Irrtümern. So kann eine, für westliche Kulturkreise ansprechend und positive Bildsprache, in arabischen …

Marketingziel verfehlt – Interkulturelle Fallgruben auf Webseiten: Fall 1 – Texte

Marketingziel verfehlt – Interkulturelle Fallgruben auf Webseiten: Fall 1 – Texte Laut einer neuen Studie der IHK Bonn/Rhein-Sieg verzichten über ein Drittel der exportorientierten Unternehmen im Zuständigkeitsbereich der IHK gänzlich auf eine Übersetzung ihrer Webseiten. Diese Betriebe betreiben ihre Webseiten ausschließlich auf Deutsch. Im Hinblick auf die Globalisierung ist dieses Vorgehen, insbesondere bei exportorientierten Unternehmen, …

Vom Leben in „Arbeiterschließfächern“ hinter dem „Iron Curtain“ im „Tal der Ahnungslosen“

Vom Leben in „Arbeiterschließfächern“ hinter dem „Iron Curtain“ im „Tal der Ahnungslosen“ Inzwischen ist es eine ganze Generation, für die der „Eiserne Vorhang“ nur noch Geschichte ist. Der „iron curtain“, dessen „Taufpate“ der britische Premierminister Churchill war („From Stettin in the Baltic to Trieste in the Adriatic, an iron curtain has descended across the continent“, …

Bahnhöfe in böhmischen Dörfern mit spanischen Vorkommnissen :-)

Die Floskel: „Das sind böhmische Dörfer für mich“ bezieht sich keines Falls auf Dorfarchitektur in Böhmen, vielmehr ist sie eine idiomatische Redewendung die Unverständnis ausdrückt. Die „Böhmischen Dörfer“ stammen aus der Zeit der Habsburger Monarchie, die damals Österreich und die Königreiche Ungarn und Böhmen regierte. In Böhmen sprach man jedoch, bis auf seltene Ausnahmen, z.B. …

Tückische Übersetzungshilfen

Tückische Übersetzungshilfen Aus der Reihe Englisch nach Maß: Lustige Übelsetzungen Vielerorts wird an „intelligenten Übersetzungshilfen“ getüftelt. Ein  Beispiel dafür sind die „Translate Glasses“ des japanischen Unternehmens NTT Docomo. Es handelt sich hier um eine Brille, welche Texte in die gewünschte Fremdsprache übersetzen soll. Einen Haken an dieser Sorte Automatisierung findet sich übrigens schon im Namen …

Hüte dich vor Falschen Freunden: „Dosensprech (Canspeak)“

Wenn sich Fahrschulen mit englischen „Übelsetzungen Marke Eigenbau“ „taufen“ ist das peinlich. Erschreckend ist es aber, wenn ein Sprachinstitut so etwas tut. Denn, gerade bei einer Sprachschule die Englisch vermittelt, sollte schließlich ein fehlerfreier, englischer Sprachgebrauch Usus sein. Vermutlich möchte das „Sprachinstitut canspeak“ mit seinem Namen verdeutlichen, dass es seinen Kunden das Sprechen anderer Sprachen, …

Hüte dich vor Falschen Freunden: Mit etwas Glück die Fahrschule vorspulen

Vor kurzem an der Tankstelle gesehen: Die schnell vorspulende Fahrschule. Die Fahrschule heißt nämlich „Fast Forward Fahrschule“. Und liefert damit ein weiteres, entzückendes Exemplar einer „Übelsetzung Marke Eigenbau“. Ein Wortkonstrukt, das meint, eine deutsche Begrifflichkeit in einem englischen Ausdruck zu finden – und dabei gänzlich daneben liegt. Mit der Begrifflichkeit „fast forward“ möchte die Fahrschule …