Arbeitgeber

Personalgespräch trotz Krankheit

Von Dr. Sandra Flämig, Fachanwältin für Arbeitsrecht aus Stuttgart. Ob ein Arbeitnehmer während der Arbeitsunfähigkeit zu einem Personalgespräch kommen  muss, bewegt immer wieder Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Arbeitgeber wenden teilweise nachvollziehbar ein, dass ein Arbeitnehmer oft ja nicht so krank ist, dass er nicht mit dem Arbeitgeber sprechen könne. Im Übrigen werde ja auch nicht verlangt, …

Update Safe Harbor: Die Schonfrist für Datenübermittlungen in die USA ist vorbei. Was nun?

Von Dr. Tobias Fuchs, Partner – KPMG Rechtsanwalts-gesellschaft mbH Mit Urteil vom 6. Oktober 2015 (Rs. C-362/14) hatte der Europäische Gerichtshof („EuGH“) das „Safe Harbor“-Abkommen zwischen der Europäischen Union („EU“) und den USA für ungültig erklärt. Seit-dem dürfen personenbezogene Daten nicht mehr auf Grundlage dieses Abkommens in die USA über-mittelt werden. Die von den Aufsichtsbehörden gewährte …

Führungskraft kann Überstunden “billigen”

Von Dr. Sandra Flämig, Fachanwältin für Arbeitsrecht aus Stuttgart. Wenn ein Arbeitnehmer Überstunden leistet, bietet das Streitpotenzial zwischen den Arbeitsvertragsparteien. Dabei steht nicht nur das Arbeitszeitgesetz als öffentlich-rechtliche Grenze im Raum, die dem Gesundheitsschutz des Arbeitnehmers dient. Es geht immer auch um Selbstverantwortung, Wertschätzung, den Wunsch nach Anerkennung der eigenen Leistung, richtige Zeiteinteilung, Maß halten …