Schlagwort-Archiv: Arbeitnehmer

Ausschlussfrist

Ausschlussfrist Ausschlussfrist sorgt für Rechtssicherheit Arbeitgeber und Arbeitnehmer wollen möglichst schnell wissen, ob zwischen ihnen noch offene Rechnungen bestehen. Deshalb ist in fast allen Tarifverträgen und in vielen Arbeitsverträgen eine Ausschlussfrist, auch Verfallfrist genannt, enthalten. Sie ist oft sehr kurz (wenige Wochen/Monate). Innerhalb der Ausschlussfrist müssen die Arbeitsvertragsparteien Ansprüche geltend machen. Der Anspruch ist passé, wenn die Frist versäumt …

Auskunftspflichten bei der Einstellung eines Arbeitnehmers

Auskunftspflichten Auskunftspflichten bei der Einstellung Arbeitnehmer sind oft unsicher, was sie bei der Einstellung alles offenbaren müssen und was sie selbst bei Nachfrage durch den Arbeitgeber verschweigen dürfen. Um es vorweg zu nehmen: die Grenzen, innerhalb derer der Arbeitgeber Auskünfte verlangen, kann sind eng. Es muss immer das Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers gegen die betrieblichen Interessen des Arbeitgebers abgewogen …

Beendigung des Arbeitsvertrags durch Abschluss eines Geschäftsführervertrages

Die Beendigung des Arbeitsvertrags durch Abschluss eines Geschäftsführervertrages ist immer wieder Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen. Insbesondere bei der Beendigung des Anstellungsverhältnisses mit dem Geschäftsführer aber auch bei Fragen zur Entgeltzahlung o.Ä. muss geklärt werden, ob es sich um ein Arbeitsverhältnis oder ein freies Dienstverhältnis handelt. Wenn der Geschäftsführer vorher schon als Arbeitnehmer bei dem Unternehmen beschäftigt …

Jobmessen und Karrieremessen – März 2018

Jobmessen und Karrieremessen bieten Ihnen das perfekte Umfeld, um Unternehmen und erste Arbeitgeber kennenzulernen.   März  2018 01. März – jobvector career day, München – Für Naturwissenschaftler, Ingenieure und Mediziner – Publikum: Fach- und Führungskräfte 02./03. März –  Einstieg, Düsseldorf – Für Schüler und Studenten 03. März – Stuzubi Karrieremesse und Abimesse, Nürnberg – Für …

„Beschäftigtendatenschutz 2018“ am 09.05.2018 und „Arbeitsrecht für Führungskräfte“ am 03.07.2018 in Mannheim

„Beschäftigtendatenschutz 2018“ am 09.05.2018 und „Arbeitsrecht für Führungskräfte“ am 03.07.2018 in Mannheim   Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie ganz herzlich zu den im Betreff genannten Veranstaltungen einladen. Anbei übersenden wir Ihnen als Dateianhang die Informationen zu den Veranstaltungen. Den Link zur Anmeldung finden Sie unter: 1.“Beschäftigtendatenschutz 2018 – Fallstricke vermeiden“ am 09.05.2018 …

Arbeitnehmer – Definition

Arbeitnehmer Definition: Arbeitnehmer Als Arbeitnehmer gilt jemand, der aufgrund eines privatrechtlichen Vertrages (kann auch mündlich geschlossen sein) im Dienst eines anderen (Arbeitgeber) zur Leistung fremdbestimmter, weisungsgebundener Arbeit verpflichtet ist und sich in persönlicher Abhängigkeit befindet (d.h.: man kann nicht tun, was man will, sondern man muss tun, was ein anderer einem sagt – die bloße …

Vergütungssysteme und für die Vergütungsgovernance

Offline lesen: Vergütungssysteme und für die Vergütungsgovernance: Nicht bedeutende Institute unterliegen nicht (mehr) der Verpflichtung zur Identifizierung von Risk Takern. Bedeutende Institute haben Clawback-Regelungen einzuführen. Der überarbeitete Entwurf der InstitutsVergV 3.0 vom 19. Januar 2017 Die InstitutsVergV 3.0 entwickelt die Vorgaben an die Vergütungssysteme weiter; dies vor allem vor dem Hintergrund der am 21. Dezember …

Ab Januar 2017 werden Kindergeld und Kinderzuschlag erhöht

Pressemitteilung der Bundesagentur für Arbeit vom 27.12.2016 Ab Januar 2017 werden Kindergeld und Kinderzuschlag erhöht Das Kindergeld wird mit dem Jahreswechsel um monatlich 2 Euro angehoben. Damit werden für das 1. und 2. Kind jeweils 192 Euro pro Monat Kindergeld gezahlt, für das 3. Kind 198 Euro pro Monat. Ab dem 4. Kind steigt das …