Schlagwort-Archiv: Führungskräfte

Der #Mitarbeiter passt nicht zu uns

Von Dr. Sandra Flämig, Fachanwältin für Arbeitsrecht aus Stuttgart. Jeder Arbeitgeber, jeder Personalleiter und jeder Vorgesetzte kennt das und auch ich habe schon oft darüber berichtet: Ein Mitarbeiter steht quer im Stall. Die Führungskraft des Mitarbeiters sitzt täglich in Ihrem Büro. Sie sind Geschäftsführer, Vorstand oder Personalleiter und sollen bwz. müssen das “Problem” lösen. Jetzt. …

Mehr #Urlaub ab 50? #Diskriminierung durch Tarifvertrag führt zu #Schadensersatz

Von Dr. Sandra Flämig, Fachanwältin für Arbeitsrecht aus Stuttgart. Urlaub ist eine tolle Sache. In Deutschland haben viela Arbeitnehmer ihre 30 Tage sicher. Es geht auch noch mehr. Ich kenne Arbeitgeber, die sogar 42 Tage bei einer 5-Tage-Woche gewähren! In dem vom BAG entschiedenen Fall (Urteil vom 12.04.2016 9 AZR 659/14) ging es darum, ob …

Verzicht auf Urlaubsabgeltung im Aufhebungsvertrag möglich

Von Dr. Sandra Flämig, Fachanwältin für Arbeitsrecht aus Stuttgart. Urlaub – Ein Quell der Inspiration Bei fast 30 Grad im Büro sitzend denke ich gern an Urlaub und so kommt das Urteil des LAG Berlin-Brandenburg vom  19.2.2016 (8 Sa 1923/16) zumindest thematisch wie gerufen. Eine Arbeitnehmerin war seit 2011 bei einem Arbeitgeber beschäftigt und von …

Abfindungen. Immer wieder ein reizendes Thema.

Von Dr. Sandra Flämig, Fachanwältin für Arbeitsrecht aus Stuttgart. Neulich unterhielt ich mich mit dem Journalisten Peter Ilg  zum Thema Abfindungen. Seine Fragen habe ich hier nochmals aufgegriffen und möchte sie beantworten. Gleichzeitig habe ich mir – wieder einmal – Gedanken darüber gemacht, wofür der Wunsch nach Abfindungen eigentlich steht, welche versteckten Sehnsüchte und Wünsche …

Teambildung, Umstrukturierung, Persönlichkeitsenwicklung – Viel Geld für “Immer noch nicht perfekt”?

Von Dr. Sandra Flämig, Fachanwältin für Arbeitsrecht aus Stuttgart. Arbeitgeber und Führungskräfte kennen das: Es hat sich einiges an Sand im Getriebe ihres Unternehmens angesammelt, ein paar emotionale und auch arbeitsrechtliche “Dreckecken” sind entstanden. Es wurde zu wenig Klartext gesprochen, zu wenig die eigenen Erwartungen kommuniziert, zu wenig gelobt oder auch zu wenig konstruktives Feedback …

ECE erneut als Top-Arbeitgeber und erstmals als Hamburgs beste Arbeitgebermarke ausgezeichnet

Von Heidrun Meder, Geschäftsführerin | Moderatorin bei KarriereRadio.FM Die ECE hat drei Auszeichnungen als Arbeitgeber erhalten: als „Top Employer Deutschland 2016“, als „Hamburgs beste Arbeitgebermarke“ und als „kununu Top Company – von Mitarbeitern empfohlen“. Die Auszeichnungen basieren sowohl auf den Analysen unabhängiger Institute als auch auf den Bewertungen potenzieller Arbeitnehmer und eigener Mitarbeiter und vermitteln …

„Ohne Worte“ – Sprachlos sein… Teil 8: Gute Führungskräfte fallen nicht vom Himmel

Von Patricia Hinsen-Rind „Wenn Führungskräfte lediglich so tun als ob sie führen, werden Mitarbeiter so tun als ob sie arbeiten“. Axel Salzsieder Der „Schreckenssatz“:  „Wir setzen Kompetenz X voraus“, bezieht sich leider nicht nur auf Sprachkompetenz, er wird sehr oft auch in Bezug auf Führung geäußert. In vielen Unternehmen, ob Konzern, Mittelständler, Behörde oder Handwerksbetrieb, …

80-Stunden-Woche für Führungskräfte – Wer soll das bezahlen?

Von Dr. Sandra Flämig, Fachanwältin für Arbeitsrecht aus Stuttgart. Führungskräfte arbeiten oft am Anschlag. Von einer geregelten 40-Stunden-Woche können viele nur träumen und bei Dienstschluss um 17 Uhr werden sie hämisch gefragt “Na, ´n halben Gleittag genommen?”. Es ist zumindest bislang für Führungskräfte normal, dass sie mehr leisten müssen als Mitarbeiter ohne Führungsverantwortung. Angesichts der …