Schlagwort-Archiv: Brexit

‘English is here to stay

Von Alexandra Mareschi ‘English is here to stay’ Die englische Sprache wird nach dem Brexit in keinster Weise an Bedeutung verlieren, sondern eher an Bedeutung gewinnen. Als lingua franca hat sich die englische Sprache durchgesetzt. Etwa die Hälfte der Europäer versteht Englisch. Seit Anfang 2010 bieten die Landgerichte in Köln, Bonn und Aachen sowie das …

English is here to stay

Von Alexandra Mareschi Auch nach dem Brexit wird Englisch nicht an Bedeutung verlieren. Als Arbeitssprache hat sich die englische Sprache durchgesetzt. Etwa die Hälfte der Europäer verstehen Englisch. Die Aushandlung eines neuen Handelsabkommens zwischen Großbritannien und der EU wird womöglich Jahre dauern; nun schlägt die Stunde der Spezialisten, die sich nicht nur in der Materie, …

Big Data Analysen – Schlussfolgerungen für Recruiter

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Internationales Recruiting basiert auf der Vernetzung internationaler und spezialisierter Arbeitsmärkte: Um ein vom jeweiligen Standort unabhängiges Leben und Arbeiten zu ermöglichen, müssen Fähigkeiten und Cultural Fit auch jenseits der eigenen Landesgrenzen übereinstimmen. Softwareentwicklung, medizinische Forschung, Luftfahrttechnik oder internationaler Devisenhandel sind nur einige wenige Beispiele für Bereiche, in denen diese …

Big Data Analysis: Conclusions for Recruiters

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk Interview: Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide talks to Mariano Mamertino, Indeed Hiring Lab Cross-border recruiting is based on the interlinking of international and specialised labour markets. Skills and cultural fit must match across borders to allow work environment and performance independent of a given location. Software development, medical research, aircraft engineering or foreign …

Öffentlicher Sektor – Wissenschaft & Recht

Einen Schwerpunkt dieser Newsletter-Ausgabe bildet das Beihilferecht, an dem aufgrund seiner Bedeutung Hochschulen und Forschungseinrichtungen nicht vorbei kommen. Die Wissenschaft kann sich hierbei über große Gestaltungsspielräume freuen, die das EU-Recht setzt. Der Newsletter informiert über ausgewählte beihilferechtliche Fragestellungen. Ein weiteres Thema ist wissenschaftliches Fehlverhalten und wie Hochschulen sicher und korrekt damit umgehen sollten. Weiter. Themen: EU-Beihilferecht in Wissenschaft und …

Die Brexit-Konsequenzen

 Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Nachdem die Wähler in Großbritannen sich in einer Abstimmung für den Austritt des Landes aus der Europäischen Union entschieden haben, zeichnen sich viele und komplexe Konsequenzen ab. Die Bedeutung der einzelnen internationalen Finanzplätze verändert sich Der Wegfall der Arbeitnehmerfreizügigkeit wird Konsequenzen am Arbeitsmarkt nach sich ziehen Die Verlagerung von …