Schlagwort-Archiv: Jobware

Wohin führt die Revolution der Stellenanzeigen? Innovationen von Google, Glassdoor und Indeed

Gerhard Kenk

Wohin führt die Revolution der Stellenanzeigen? Innovationen von Google, Glassdoor und Indeed Google for Jobs, Indeed und Glassdoor implementieren den neuen digitalen Rahmen für Stellenanzeigen Gerhard Kenk Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Die Anzeichen mehren sich, dass die klassischen Stellenanzeigen einem drastischen Umbruch unterworfen werden. Dabei geht es nicht um den eigentlichen Kern des …

Die besten Jobbörsen 2018 sind gekürt

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk Die Champions League der besten Jobbörsen 2018 Nutzerbefragung Jobbörsen-Kompass kürt die besten Online-Jobbörsen in Deutschland – mehr als 30.000 Bewertungen als Basis Mehr als 30.000 Jobsucher haben abgestimmt und die besten Jobbörsen 2018 gekürt. Das Ergebnis: Bei den Generalisten-Jobbörsen gewann StepStone, vor Indeed und XING. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen die beiden Berufsstarter-Portale Staufenbiel …

39 Jobbörsen, die Bewerber und Recruiter kennen sollten

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Deutschlands Bewerber haben die Jobbörsen unter die Lupe genommen, über 24.000 Beurteilungen wurden in der Nutzerumfrage von Jobbörsen-Kompass abgegeben. Jobportale wurden nach Zufriedenheit, Suchqualität, Weiterempfehlungsrate beurteilt und zusammen mit der monatlich erzielten Reichweite in  verschiedenen Kategorien verglichen. Dazu gehören Generalisten, Spezialisten, Jobsuchmaschinen, Jobbörsen für die Zielgruppen Ingenieure, IT, Naturwissenschaften, …

Die besten Jobbörsen 2017

Gerhard Kenk

Boutique-Recruiting: Spezialjobbörsen punkten Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Aktuelle Nutzerumfrage Jobbörsen-Kompass analysiert mehr als 24.000 Jobbörsen-Bewertungen und ermittelt die besten Jobbörsen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Stepstone, Staufenbiel Institut und Xing dominieren die Ranglisten Spezialjobbörsen stehen bei der Nutzerzufriedenheit ganz oben Rechtzeitig zum Auftakt Europas größter Personalmesse der „Zukunft Personal Köln“, werden die Ergebnisse der …

Die besten Jobbörsen 2016

Wo Deutschland nach Jobs sucht Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Aktuelle Nutzerumfrage Jobbörsen-Kompass analysiert mehr als 15.000 Jobbörsen-Bewertungen und ermittelt die besten Jobbörsen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Stepstone, Staufenbiel Institut und Xing dominieren die Ranglisten Spezialjobbörsen stehen bei der Nutzerzufriedenheit ganz oben Selten standen deutsche Arbeitgeber vor größeren Herausforderungen, was ihre Mitarbeitersuche betrifft: demografischer …

Kluges Kapital kauft kluge Köpfe: Medien Union will Karriereportal Experteer übernehmen

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Die Medien Union in Ludwigshafen will das Münchner Karriereportal Experteer übernehmen. Sollte diese Übernahme durch das Bundeskartellamt genehmigt werden, würden zwei renommierte Jobportale, Jobware und Experteer, unter die Kontrolle der Medien Union fallen. Die geplante Übernahme zeigt auf, dass die Jobbörsen-Branche zurzeit im Fokus der Übernahmen und Anpassungen an …

Die besten Jobbörsen 2016

Gerhard Kenk

Wo Deutschland nach Jobs sucht Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Aktuelle Nutzerumfrage Jobbörsen-Kompass analysiert mehr als 15.000 Jobbörsen-Bewertungen und ermittelt die besten Jobbörsen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Stepstone, Staufenbiel Institut und Xing dominieren die Ranglisten Spezialjobbörsen stehen bei der Nutzerzufriedenheit ganz oben Selten standen deutsche Arbeitgeber vor größeren Herausforderungen, was ihre Mitarbeitersuche betrifft: demografischer …

Die neue Crosswater BE/ST Ratio: So wird die Performance der Jobsuchmaschinen auf den Punkt gebracht

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Die Jobbörsen-Branche ist nicht unbedingt dafür bekannt, dass sie sich zur Transparenz drängelt. Auch 20 Jahre nach Betriebsbeginn der ersten Jobbörsen in Deutschland hat es die Branche noch nicht geschafft, ihre Leistungsdaten so darzustellen, dass es für ihre Kunden, nämlich Arbeitgeber und  Recruiter einerseits und Bewerber andererseits transparent sind. …