BLOG | kanzlei-job.de

Dr. Martin Hörtz

Vergütungssysteme und für die Vergütungsgovernance

Vergütungssysteme und für die Vergütungsgovernance

Offline lesen: Vergütungssysteme und für die Vergütungsgovernance: Nicht bedeutende Institute unterliegen nicht (mehr) der Verpflichtung zur Identifizierung von Risk Takern. Bedeutende Institute haben Clawback-Regelungen einzuführen. Der überarbeitete Entwurf der InstitutsVergV 3.0 vom 19. Januar 2017 Die InstitutsVergV 3.0 entwickelt die…

InstitutsVergV 3.0 – Vergütungssysteme reloaded

InstitutsVergV 3.0 – Vergütungssysteme reloaded

CHRO Services | InstitutsVergV 3.0 – Vergütungssysteme reloaded Die BaFin hat kürzlich den Entwurf der überarbeiteten Institutsvergütungsverordnung inklusive der Auslegungshilfe veröffentlicht. Die neueste Fassung der Verordnung macht eine weitere Überarbeitung der Vergütungssysteme von Instituten erforderlich – wenn auch für „nicht-bedeutende“…

EBA-Guidelines on sound remuneration – Die Reise der Vergütungssysteme geht weiter

Von Dr. Alexander Insam, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Leiter Practice Group Mediation & Konfliktmanagement Die European Banking Authority (EBA) hat am 21. Dezember 2015 die EBA-Guidelines on sound remuneration (EBA-Guidelines) veröffentlicht. Diese treten zum 1. Januar 2017 in Kraft. Die Vergütungssysteme…