Bewerbung online erstellen! sinnvoll?

bewerber-box

Nun bin ich selbst überrascht, dass ich dazu einen Artikel schreibe.  Wenn ich Bewerbungsvorlagen höre, sträuben sich bei mir immer noch die Nackenhaare und ich sehe keinen wirklichen Nutzen darin. Eine aussagekräftige Bewerbung auf eine „entsprechende“ Vakanz zu erstellen, sollte nicht den „Geruch“ einer Vorlage haben.

Dennoch ist es eine gute Idee, ein Format zu haben, dass ich recht schnell und online mit meinem beruflichen Werdegang füllen kann und bekomme anschließend ein versandfertiges PDF.

Stefan Fritzsche, von Bewerber-Box.de bietet eine recht gute Plattform dafür an. Spontan, haben wir uns zu einer Zusammenarbeit verständigt. Bewerber können kostenfrei Ihre Bewerbung ohne Login und Registrierung erstellen und haben dann noch die Möglichkeit, unseren seit vielen Jahren bewährten Unterlagencheck – „QuickCheck“, zu nutzen.

Zudem versichert Herr Fritzsche, dass alle Daten ausschließlich in deutschen Rechenzentren und nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert werden. Dieser Datenschutz ist auch uns ein wichtiges Anliegen.

Der Doppelnutzen liegt auf der Hand. Schnell, ohne Kosten und ohne aufwändiges formatieren die Unterlagen erstellen und dann vom Profi checken lassen. Und wenn der Service von Jobcollege überzeugt, gibt es sogar rasche Unterstützung im aktuellen Bewerbungsprozess.

Einfach mal reinsurfen und testen -> BewerberBox diesen Service weiterempfehlen oder gleich Ihre Unterlagen zum Check bei uns einreichen.

Achim Krämer

Achim Krämer

Über Jobcollege KompetenzPartner (Twitter)
JOBCOLLEGE leistet seit 2002 als KompetenzPartner mit den drei Geschäftsbereichen BewerbungsPartner, KarrierePartner und UnternehmensPartner ein ganzheitliches Angebot rund um die Themenfelder Bewerbungsprozess, Karriereentwicklung und Personaldienstleistung. Mit psychologischer Eignungsdiagnostik (DISC) werden Potenziale und Verhaltens Profile identifiziert.

Potenzialanalyse & Management Diagnostik mit 360°- Feedback

Potenzialanalyse & Management Diagnostik mit 360°-Feedback

 

POTENZIALANALYSE


Was Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte im Alltag leisten, wissen Sie bestimmt. Doch wissen Sie auch, welche Potenziale, Begabungen und besondere Talente noch in ihnen stecken?

Mithilfe von psychologischen  Potenzialanalysen beleuchten wir nicht nur die aktuellen Verhaltensprofile, Selbstmanagement  und Motivation Ihrer Mitarbeiter, sondern schaffen Transparenz darüber, wie gut sie für neue, weiterführende Aufgaben geeignet sind.

Ob Sie nun mehr Sicherheit für neue Talente im Recruiting brauchen, oder für eine nachhaltige Personalentwicklung, Sie gewinnen eine qualitativ hochwertige Entscheidungsgrundlage.


TALENT ODER HIGH POTENTIAL?

Als wichtiges Instrument der Eignungsdiagnostik geben Potenzialanalysen – unabhängig von den aktuellen Positionsprofilen – Auskunft über die berufsrelevanten Stärken und Lernfelder Ihrer Talente. Sie liefern Ihnen präzise Aussagen zum Entwicklungsstand, zu Leistungsvermögen und zu Leistungsbereitschaft und bilden eine solide Grundlage für die Personalentwicklung.

Kaum eine Methode der Personalauswahl ermöglicht eine derart treffsichere Vorhersage über die Entwicklungsperspektiven einer Person und ihren Erfolg im Beruf wie die Potenzialanalyse.

Gleichzeitig bekommt Ihr Mitarbeiter einen großen Gewinn. Durch wertschätzendes Feedback, dass 100% zu seiner Persönlichkeitsstruktur passt, werden konstruktive „Gesprächsräume“ eröffnet und Ihre Mitarbeiter erkennen rasch ihre besonderen Stärken und ihren Entwicklungsbedarf. Mitarbeiter schätzen diese ehrliche und passgenaue Rückmeldung, fühlen sich wohl, bekommen ein neues Verständnis und Handlungsimpulse.

Keine Feedbackvariante ist effektiver, wenn es darum geht, Mitarbeiter wertschätzend und auf Augenhöhe zu begegnen.

Als Experten für Management Diagnostik sagen wir Ihnen nach Durchführung der Maßnahme genau, welches Ihrer Talente z.B. bei der entsprechenden Aufgabe über sich hinauswächst, wer sich als Führungskraft eignet und für wen eine Fachlaufbahn der richtige Weg ist.

Wir begleiten seit 2002, Menschen in beruflichen Veränderungssituationen und für Ihre Potentialentwicklung und sehen deshalb gerade in der Potenzialanalyse ein sehr effektives Werkzeug.

Lassen Sie uns über Ihre Situation und mögliche Einsatzfelder sprechen.
Ich bin sicher, dass wir recht schnell und gemeinsam herausfinden, welche Variante Ihre Prozesse am besten unterstützen wird.

Ich freue mich auf Sie!
Herzlichen Gruß
Ihr
Achim Krämer

Achim Krämer

 

Über Jobcollege KompetenzPartner (Twitter)
JOBCOLLEGE leistet seit 2002 als KompetenzPartner mit den drei Geschäftsbereichen BewerbungsPartner, KarrierePartner und UnternehmensPartner ein ganzheitliches Angebot rund um die Themenfelder Bewerbungsprozess, Karriereentwicklung und Personaldienstleistung. Mit psychologischer Eignungsdiagnostik (DISC) werden Potenziale und Verhaltens Profile identifiziert.

 

 

Menschen gewinnen und „richtige“ Talente entdecken!

Achim Krämer

Achim Krämer

Die meisten Auswahlverfahren im Recruiting unterliegen immer noch dem vermeintlichen  „Glauben“, dass durch reine Bewertung der Skills passende Kandidaten gewonnen werden können. Klassische Bewertungsverfahren generieren immer ein Richtig-/Falsch-Ergebnis.
Diese Bewertungsmethode produziert gleichsam den „scheinbar“ richtigen Kandidaten, der mit 100%-iger Sicherheit dann irgendwann der Falsche“ ist.

Betrachtet man Statistiken von Arbeitgebern, und analysiert dabei, wie viele der Top-Kandidaten, welche einen Arbeitsplatz bekommen haben, noch heute mit dem Unternehmen zusammenarbeiten beziehungsweise sich in einer guten Beziehung zum Arbeitgeber befinden, so zeigt sich ein ernüchterndes Bild.

„Du wurdest gewogen … du wurdest gemessen … und du wurdest für nicht gut genug befunden“ 

(Teil des Zitates aus dem Film: Ritter aus Leidenschaft)

Bis zu 40 Prozent Fluktuation (1) in den ersten 24 Monaten sorgt für steigende Kosten im Recruiting, erhöht den Druck auf die Personalabteilung und bremst die Moral des verbleibenden Personals und sorgt für entsprechende Kommentare auf Arbeitgeberplattformen.
(1) Recruiting-Studie „So rekrutiert Deutschland“ der Hay Group – Januar bis Juni 2015

Es gibt einen signifikanten Unterschied zwischen einer Bewertung, die lediglich richtig und falsch unterscheidet, und der Fähigkeit, den passenden Typ Mensch sowie echtes Talent zu entdecken. Menschen zu gewinnen und Talente zu entdecken, ist ein völlig anderer Ansatz im Vergleich zu klassischen Bewertungsverfahren.  Mehr noch dehnt sich dieser Ansatz förmlich über das Recruiting aus und öffnet Unternehmen und Ihren Mitarbeitern einen „360-Grad-Raum“ für fachliche und persönliche Entfaltung wie auch Entwicklung.

TALENT entdecken und aktivieren, ist eine Entscheidung.

Psychometrische Testverfahren können und sollen Personalentscheider nicht ersetzen, aber dabei helfen, bessere und nachhaltige Entscheidungen bei der Personalauswahl zu treffen. Es kann sich also lohnen, gerade jene Kandidaten genauer anzuschauen, die Sie nach klassischen Bewertungsverfahren eher ablehnen würden.


Über Jobcollege KompetenzPartner (Twitter)
JOBCOLLEGE leistet seit 2002 als KompetenzPartner mit den drei Geschäftsbereichen BewerbungsPartner, KarrierePartner und UnternehmensPartner ein ganzheitliches Angebot rund um die Themenfelder Bewerbungsprozess, Karriereentwicklung und Personaldienstleistung. Mit psychologischer Eignungsdiagnostik (DISC) werden Potenziale und Verhaltens Profile identifiziert.