Monat: September 2019

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht

Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht sind ein ungeliebtes Kapitel. Ich erlebe es oft, dass arbeitsrechtliche Lösungen eindimensional nur auf der rechtlichen Ebene gesucht werden. Doch damit nicht genug: Es werden selten Lösungen gefunden. Vielmehr werden Lösungen „gesucht“ und Probleme „gefunden“. Man achte auf die Wortwahl. Gefühle und Emotionen im Arbeitsrecht. Sie sind da. Punkt. Arbeitsrecht …

Computerbranche: Auswirkungen von K.I. und Maschinellem Lernen auf die Jobbörse

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen bieten nicht nur für Fachkräfte im Bereich IT und Computersicherheit große Karrierechancen. Die Auswirkungen der sich weiter entwickelnden Technologien haben auch Einfluss auf Jobs, Gehälter und Karriere-Möglichkeiten vieler weiterer Branchen. Künstliche Intelligenz kann Arbeitskosten senken, Stellenabbau nach sich ziehen – aber auch neue Karrierewege eröffnen. Eine Übersicht darüber, wie K.I. …

Vom Leben in „Arbeiterschließfächern“ hinter dem „Iron Curtain“ im „Tal der Ahnungslosen“

Vom Leben in „Arbeiterschließfächern“ hinter dem „Iron Curtain“ im „Tal der Ahnungslosen“ Inzwischen ist es eine ganze Generation, für die der „Eiserne Vorhang“ nur noch Geschichte ist. Der „iron curtain“, dessen „Taufpate“ der britische Premierminister Churchill war („From Stettin in the Baltic to Trieste in the Adriatic, an iron curtain has descended across the continent“, …

Das große Warum – Was ist Blockchain – Was ist es nicht?

Der Podcast aus Europa über Blockchain, Kryptowährungen, andere disruptive Technologien und das Gesetz im 21. Jahrhundert. Dennis Hillemann diskutiert mit seinen Gästen, wie wir unsere Meinung, unsere Politik und unsere Gesetzgebung ändern müssen, um die Möglichkeiten neuer Technologien vollständig anzupassen und dies zu einer besseren Welt für uns alle zu machen. Dennis erklärt Technik einfach und auf …

Arbeitszeit aktuell – Fallstricke vermeiden“ am 22.10.2019 in Mannheim

„Arbeitszeit aktuell – Fallstricke vermeiden“ am 22.10.2019 in Mannheim / Das Wichtigste zur Arbeitszeit – kompakt und aktuell! Inhouse-Seminar: „Arbeitszeit – Fallstricke vermeiden“ Eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen sind im Bereich der Arbeitszeit strengstens einzuhalten. Bußgelder, Freiheitsstrafe sowie Haftung bei Verletzung der Fürsorgepflicht können bei Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz die Folge sein.Durch die neue …

Dolmetscherkosten sind keine Kassenleistungen

Autorin:Michaela Hermes, LL.M., Rechtsanwältin, Rechtsanwältin für Medizinrecht Zieht ein Patient bei Arztbesuchen einen Dolmetscher hinzu, muss die gesetzliche Krankenkasse nicht für die dessen Kosten aufkommen. Das entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in dem gerade veröffentlichten Urteil vom 30.1.2018 – 4 KR 147/14, BeckRS 2018, 4163. Ausgangslage Der Arzt ist verpflichtet seinen Patienten umfassend aufzuklären (§ 630e Abs. 1 BGB). Das Gespräch …

Geschäftsführer

GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel keine Arbeitnehmer. Das gilt auf jeden Fall beim Gesellschafter/Geschäftsführer. Dieser kann so viel Einfluss auf die Geschicke des Unternehmens ausüben, dass er nicht fremdbestimmt handelt. Aber auch der Fremdgeschäftsführer kann nur dann als Arbeitnehmer angesehen werden, wenn er den Weisungen eines oder mehrerer Gesellschafter/s unterliegt und somit nicht mehr selbst entscheiden …

Bahnhöfe in böhmischen Dörfern mit spanischen Vorkommnissen :-)

Die Floskel: „Das sind böhmische Dörfer für mich“ bezieht sich keines Falls auf Dorfarchitektur in Böhmen, vielmehr ist sie eine idiomatische Redewendung die Unverständnis ausdrückt. Die „Böhmischen Dörfer“ stammen aus der Zeit der Habsburger Monarchie, die damals Österreich und die Königreiche Ungarn und Böhmen regierte. In Böhmen sprach man jedoch, bis auf seltene Ausnahmen, z.B. …