Monat: Mai 2018

Der Arbeitsmarkt im Mai 2018 – Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung gehen weiter zurück

Der Arbeitsmarkt im Mai 2018 – Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung gehen weiter zurück   „Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung haben erneut abgenommen, die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung nimmt weiter zu und die Nachfrage nach Arbeitskräften ist ungebrochen hoch. Der Aufwärtstrend am Arbeitsmarkt setzt sich somit fort, wenn auch schwächer als in den Wintermonaten.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit …

Facebook Jobs ist noch kein Selbstläufer

Gerhard Kenk

Facebook Jobs ist noch kein Selbstläufer Gerhard Kenk Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Der Eintritt von Facebook als Recruiting-Plattform gewinnt in den einschlägigen HR-Blogs eine hohe Resonanz. Nun haben zwei Recruiting-Experten, Stefan Scheller (Persoblogger) und Wolfgang Brickwedde (Institut for Competitive Recruiting) die Funktionalität von Facebook Job näher untersucht und ihre Rückschlüsse daraus gezogen. Ein …

Kann die DSGVO Big Brother Google verhindern?

Gerhard Kenk

Kann die DSGVO Big Brother Google verhindern? Big Brother is watching digitizing you Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Big Brother, Foto: Wikimedia Commens, (c) Frederic Guimont Während kurz vor dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die digitalen Operateure des Internet wie Lemminge hintereinander her rennen um ja keine noch so irrsinnige Vorschrift der DSGVO zu …

Auskunftspflichten bei der Einstellung eines Arbeitnehmers

Auskunftspflichten Auskunftspflichten bei der Einstellung Arbeitnehmer sind oft unsicher, was sie bei der Einstellung alles offenbaren müssen und was sie selbst bei Nachfrage durch den Arbeitgeber verschweigen dürfen. Um es vorweg zu nehmen: die Grenzen, innerhalb derer der Arbeitgeber Auskünfte verlangen, kann sind eng. Es muss immer das Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers gegen die betrieblichen Interessen des Arbeitgebers abgewogen …

Mehrsprachigkeit macht schlau – Teil 3: Schutz vor Gehirnabbau, Verzögerung von Demenz

Mehrsprachigkeit macht schlau Teil 3:  Schutz vor Gehirnabbau, Verzögerung von Demenz   Erfreuliche Erkenntnisse der verschiedenen Studien resultieren in einer weiteren Widerlegung alter Regeln.  Denn, die Wissenschaft erklärte sehr lange, dass Kinder EINE Sprache möglichst früh lernen müssten um diese wirklich zu beherrschen.  Daher galt auch lange die Theorie, dass Menschen nur eine Muttersprache haben …

Wohin führt die Revolution der Stellenanzeigen? Innovationen von Google, Glassdoor und Indeed

Gerhard Kenk

Wohin führt die Revolution der Stellenanzeigen? Innovationen von Google, Glassdoor und Indeed Google for Jobs, Indeed und Glassdoor implementieren den neuen digitalen Rahmen für Stellenanzeigen Gerhard Kenk Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide Die Anzeichen mehren sich, dass die klassischen Stellenanzeigen einem drastischen Umbruch unterworfen werden. Dabei geht es nicht um den eigentlichen Kern des …

Ausgleichsquittung

Ausgleichsquittung Definition der Ausgleichsquittung Eine Ausgleichsquittung soll zukünftigen Streit nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses vermeiden. Der Arbeitnehmer quittiert dem Arbeitgeber darin den Erhalt bestimmter Unterlagen (z.B. Lohnsteuerkarte, Zeugnis, letzte Gehaltsabrechnung etc.). Foto: Z2sam / photocase.de Man kann aber auch festhalten, was der Arbeitnehmer noch zu bekommen hat (Abfindungen, ein Gehalt, Urlaubsgeld, Urlaubsabgeltung, Boni etc.) und weiter regeln, dass mit der Erfüllung dieser …

Weniger Widersprüche und Klagen in der Grundsicherung

Weniger Widersprüche und Klagen in der Grundsicherung Weniger Widersprüche und Klagen in der Grundsicherung   Zahl der Widersprüche und Klagen trotz höherer Zahl an Leistungsempfängern rückläufig Widerspruchsquote in gemeinsamen Einrichtungen bei 2,5 Prozent Klagequote gegen Bescheide der gemeinsamen Einrichtungen bei 0,4 Prozent Im Jahr 2017 wurden im Rechtsbereich des SGB II rund 639.100 Widersprüche und …