Jobmessen: Bewerberzufriedenheit ist Wettbewerbsvorteil

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Kenk_GerhardDie Jobmessen-Veranstalter jobvector aus Düsseldorf und T5 Karrieremesse aus Böblingen haben gut lachen. Das zeigen die Auswertungen der Jobbörsen-Kompass-Umfrage, bei der Bewerber die Gelegenheit hatten, auch andere Recruiting-Kanäle wie Jobmessen zu bewerten. Und davon haben sie reichlich Gebrauch gemacht und gaben ihr Meinungsbild über die Zufriedenheitsaspekte wie z.B. Informationswert einer Jobmesse, Kontaktqualität sowie ihre Einschätzung zur Weiterempfehlung ab. Für 265 Jobmessen wurden insgesamt wurden 1,496 Bewertungen abgegeben. Die Top-10 Jobmessen vereinigten insgesamt 997 Bewertungen (=66,6%). Jobvector und T5 Karrieremesse belegen die Plätze 1 und 2 und erzielten eine herausragende Weiterempfehlungsquote von 99% bzw. 97%.

Renaissance der Jobmessen

Die erste Auswertung der Jobbörsen-Kompass-Umfrage deutete eine Überraschung an. Die beliebtesten Recruiting-Kanäle aus Sicht der Bewerber waren nicht Social-Media-Recruiting oder die Generalisten der Jobbörsen – sondern die Jobmessen.

Die „Hidden Champions“ der Recruiting-Welt zeigen ihre Stärken und glänzen mit hervorragenden Zufriedenheitswerten. Social Media Recruiting, die Darlings des Recruiting-Hypes, mussten abdanken.

Ergebnis Jobbörsen-Kompass-Umfrage

Jung, dynamisch und aktiv auf Jobsuche

 

Auch das Mantra der passiven Jobsuche verstummt bis auf weiteres. Jobmessen sind attraktive Begegnungsstätten von Arbeitgeber und Bewerber. Viele Besucher stehen noch im Studium oder mitten in der Berufsfindung. Darüberhinaus besuchen sie die Karrieremessen des Landes und nehmen teilweise Anfahrten von mehreren 100 Kilometer in Kauf. Einige Veranstalter haben aus dieser Motivation eine Tugend gemacht und organisieren Busfahrten vom Heimatort direkt vor die Türen der Jobmessen.

Gesamtergebnis

An der Spitze der Rangliste gibt es ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen der Jobmesse jobvector career day und der T5 Jobmesse mit nahezu perfekten Weiterempfehlungsquoten von 99% bzw. 97%. Mit einigem Abstand folgt der Absolventenkongress, diese Karrieremesse erzielte bei 218 Bewertungen einen durchschnittlichen Informationswert von 5,00 und eine Kontaktqualität von 4,62 bei einer Weiterempfehlungsquote von 84%.

 

Jobmesse Informations-
wert
Kontakt-
qualität
Weiter-
empfehlung
Anzahl
Bewertungen
jobvector career day 6,73 6,67 0,99 299
T5 Jobmesse 6,15 6,33 0,97 258
Absolventenkongress 5,00 4,62 0,84 218
Jobmesse Deutschland 4,25 4,11 0,73 56
Bonding 5,33 4,08 0,95 40
Connecticum 4,66 4,17 0,74 35
Akademika 4,00 3,63 0,63 27
konaktiva 5,36 5,00 0,96 25
JuraCon 5,50 5,41 0,95 22
Absolventa 5,06 4,47 0,88 17
Durchschnitt:
5,20
Durchschnitt:
4,85
Durchschnitt:
0,86
Total: 997

Ein differenziertes Bild ergibt sich aus der Auswertung nach Studiengebieten.

Jobmessen-Besucher mit einem Studiengang in Chemie / Pharmazie sind insgesamt sehr zufrieden mit den besuchten Karrieremessen. Sie sind mit dem Informationswert der Veranstaltungen sehr zufrieden (5,90 auf einer Skala von 1=überhaupt nicht zufrieden bis 7=sehr zufrieden) und haben die höchste Weiterempfehlungsquote von 93%.

 

Studiengebiet Informations-
wert
Kontakt-
qualität
Weiter-
empfehlung
Anzahl
Bewertungen
Chemie / Pharmazie 5,90 5,13 0,93 100
Naturwissenschaften 5,50 5,14 0,85 78
Informatik 5,25 4,84 0,89 93
Wirtschaftswissenschaften 5,01 4,57 0,89 242
Maschinen-/Anlagebau 4,86 4,55 0,70 41
Ingenieurwissenschaften 4,85 4,35 0,79 128
Durchschnitt / Summe 5,23 4,76 0,84 682

 

Jobmessen im Wettbewerb der Recruiting-Kanäle

Obwohl Jobmessen eine Renaissance erleben, stehen sie nach wie vor in einem dualen Wettbewerb. Einerseits konkurrieren Karrieremessen mit vergleichbaren Bewerberzielgruppen untereinander, andererseits stehen sie in Konkurrenzbeziehungen zu den übrigen Recruitingkanälen. Denn aktiv suchende Bewerber verlassen sich in den Zeiten des viel propagierten Fachkräftemangel immer noch darauf, eine Karrierentscheidung auf möglichst vielen Informationen zu basieren, egal aus welchem Recruiting-Kanal diese stammen. Außerdem haben Jobmessen ein starkes regionales Einzugsgebiet, weil die Entfernung bei der Anreise der Bewerber eine wichtige Rolle spielt. So veranstaltet die BARLAG werbe- & messeagentur GmbH  unter der Dachmarke „jobmesse Deutschland“ Karrieremessen in 25 regionalen Ballungszentren in ganz Deutschland.

 

Zufriedenheit und Teilnehmerprofile als Wettbewerbsfaktor

Mit den vorliegenden Ergebnissen der Jobbörsen-Kompass-Umfrage können sich alle Beteiligten im Vorfeld über die wesentlichen Wettbewerbsfaktoren informieren. Dazu gehören die in der Jobbörsen-Kompass-Umfrage erhobenen Beurteilungen über den Informationswert, Kontaktqualität und Weiterempfehlung. Die Teilnehmerprofile sind ein weiterer wichtiger Wettbewerbsfaktor. Anhand einer Online-Analyse können Veranstalter oder Arbeitgeber die karrierebezogenen Eigenschaften der Messeteilnehmer analysieren und vergleichen. Dazu gehören beispielsweise

  • Alter
  • Studiengebiet
  • Berufsstatus
  • gewünschtes Berufsfeld
  • gewünschte Branche.

Diese Informationen und Kreuzanalysen können sowohl für eine einzelne Jobmesse als auch über alle Veranstaltungen hinweg online abgefragt werden.

Die Online-Abfrage der Jobmessen-Zufriedenheit finden Sie hier:

https://jobboersen-kompass.de/prog/jk_dbd_BW_10_jobmesse/jk_umfrage_list.php

Ein integriertes Such-Panel ermöglicht es, die Abfragen selektiv zu gestalten und auszuwerten. Dabei können verfeinerte Suchoptionen (Siehe Such-Panel OPTIONEN) ausgewählt werden.

Bewerber haben weiterhin die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit Jobmessen in der Jobbörsen-Kompass-Umfrage anzugeben: https://jobboersen-kompass.de/bewerber-umfrage

 

Nutzerbewertungen sind im Online-Marketing heute nicht mehr wegzudenken. Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Produktbewertungen, Dienstleistungen, Ärzte und vieles mehr stehen im Internet zur Verfügung. Produkt- und Serviceanbieter scheuen sich nicht, auf diese Bewertungsmöglichkeiten hinzuweisen und integrieren diesen Aspekt des Online-Marketings in viele automatisch ablaufenden Schritte.

Für Jobmesse-Veranstalter gilt eigentlich das Gleiche. Sie können sich nach dem Ende der Karrieremesse bei allen teilnehmenden Bewerbern bedanken und um eine Beurteilung bitten. Einige Veranstalter ermöglichen Standbesucher eine Bewertung direkt an Ort und Stelle in einem bereitgestellten Laptop abzugeben.

Über den Jobbörsen-Kompass
Der Jobbörsen-Kompass ist ein Bewertungsportal für Online-Jobbörsen im Internet. Unter www.jobboersen-kompass.de bringen die hier gesammelten Kandidaten- und Arbeitgeber-Bewertungen Licht in das Dunkel der richtigen Jobbörsen-Auswahl für Arbeitgeber und Jobsucher. Angelegt als Dauerumfrage ist es das erklärte Ziel des Portals für mehr Transparenz in einem manchmal schwer überschaubaren Markt zu sorgen. Betreiber und Initiator des Jobbörsen-Kompass ist Crosswater-Job-Guide, eines der meist gelesenen HR-Fachportale im Internet. Die Teilnahme an diesen Umfragen dauert jeweils nicht länger als drei bis fünf Minuten und ist unter www.jobboersen-kompass.de/arbeitgeber-umfrage beziehungsweise www.jobboersen-kompass.de/bewerber-umfrage erreichbar.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.