BLOG | kanzlei-job.de

Jobmessen: Ein weißer Fleck in der Recruiting Landschaft

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Die Recruiting-Landschaft zeichnet sich eigentlich durch eine enorme Vielschichtigkeit aus, zahlreiche Umfragen und Analysen haben einzelne Recruiting-Kanäle unter die Lupe genommen. So untersucht beispielsweise seit 15 Jahren die Recruiting Trends Studie von Prof. Dr. Tim Weitzel (CHRIS Uni Bamberg) in Zusammenarbeit mit Monster die Entwicklung der leistungsfähigsten Recruiting-Kanäle. Der Recruiting-Kanal des Social Media Recruiting ist im Hypecycle der Medienberichterstattung in der Abkühlphase angekommen. Job- / Karrieremessen wurden schon oft totgesagt oder von digitalen Plattformen vermeintlich abgelöst – doch allen Unkenrufen zum Trotz existiert dieser Klassiker in allen denkbaren Varianten und Ausprägungen.

Jobmessen erfüllen nach wie vor wichtige Aufgaben als Informationsmarktplatz zwischen Arbeitgebern und Bewerbern – die Veranstaltungskalender sind voll mit wichtigen Terminen. Zunehmend werden auch große Branchen-orientierte Messen wie z.B. CeBIT oder die Internationale Grüne Messe mit einer Jobmesse ergänzt.

 

Andreas Schambert

Andreas Schambert

Andreas Schambert, Geschäftsführer T5 KarrierePortal:„Wir veranstalten unsere T5 JobMessen seit über 15 Jahren. Geändert hat sich in den Jahren sehr viel und manch Entscheidendes auch nicht. Digitale Arbeitgeber- und Jobsuchmöglichkeiten sind für Bewerber stetig gewachsen und informativer geworden. Online-Bewerbungssysteme werden von Unternehmen verstärkt im Auswahl- und Recruitingprozess eingesetzt. Was gleich geblieben ist: Wenn ich mich für einen Partner im Berufsleben entscheiden will – und das gilt sowohl für Arbeitgeber als auch für Stellensuchende – dann muss ich ihm in die Augen schauen, einen persönlichen Eindruck gewinnen können. Jobmessen können hier ideale Kontaktforen sein. Wichtig für den Erfolg einer Jobmesse ist, dass sie nicht nur eine Laufmesse bleibt. Hiervon gibt es leider immer noch einige.

 

Deshalb müssen sich für unsere T5 JobMessen auch beide Seiten, Aussteller und Besucher, im Vorfeld der Veranstaltung gut vorbereiten. Und dabei unterstützen wir auch beide. Unternehmen werden über unser T5 KarrierePortal den angemeldeten Messebesuchern schon Wochen vorher online vorgestellt. Sie liefern Informationen, was sie als Arbeitgeber auszeichnet, welche Qualifikationen von ihnen gesucht werden und platzieren konkrete Stellenangebote in unserer T5 JobBörse. Bewerber können sich so im Vorhinein über unser Online-Portal sowie Messe-Newsletter informieren und entscheiden, welche Aussteller sie auf unserer Messe gezielt ansprechen.

 

Die T5 JobMesse ist deshalb auch eine geschlossene Veranstaltung. Der Eintritt ist zwar kostenlos, Messezutritt erhalten Interessenten jedoch nur nach Voranmeldung und mit passender Qualifikation. So kommen Arbeitgeber und Bewerber ins Gespräch, die zueinander passen. Am Firmenstand hört man also nicht Fragen wie „Ich bin Biologe, was können Sie mir denn bieten?“ Stattdessen sind die Besucher gut vorbereitet und wissen, welche Arbeitgeber, ob klein, mittelständisch oder Großkonzern mit welchen Berufsfeldern für sie interessant werden können. Und das sind für beide – Bewerber und Arbeitgeber – beste Voraussetzungen, einen guten persönlichen Eindruck zu hinterlassen und zu bekommen.“

Die nächste T5 JobMesse findet am 28.06.2017 in Berlin statt. Interessierte Arbeitgeber können bitte kurzfristig mit Referenz „Crosswater“ direkt an Andreas Schambert, Tel.: +49 7031 2 85 19 23, a.schambert@t5-karriereportal.de wenden.

 

Positiver Feedback

Magdalena Holzmüller, Employment Marketing & Recruitment Manager Germany Airbus Defense and Space GmbH:

“Unsere Hoffnung war, dass wir halt einige aus dem IT Bereich kontaktieren können, aus der Elektrotechnik, aus dem Ingenieurbereich und ja,  meine Erwartungen wurden wirklich übertroffen. Wir haben eigentlich mit so einer Resonanz nicht gerechnet. Also wirklich ein sehr positiver Eindruck.“ Quelle: T5 JobMesse Stuttgart (s.a. https://www.t5-karriereportal.de/jobmesse/messe-videos/)

 

Messebesucherin:

„Die T5 Homepage war für mich gut strukturiert, war gut zur Vorbereitung, so dass man einen guten Überblick bekommen hat, wer alles hier ausstellt und auf welche Firmen man sich intensiver vorbereiten kann. Das fand ich gut organisiert!“

Auch hierher zu finden war sehr einfach. Die Aussteller, das alles sehr sortiert war, der Messekatalog war als PDF-Datei angehängt. … Fand ich eigentlich perfekt.“ Quelle: T5 JobMesse Hamburg (s.a. https://www.t5-karriereportal.de/jobmesse/messe-videos/)

 

 

picture_Jobmesse_Nürnberg

 

Der weiße Recruiting-Fleck wird bunt

 

Allerdings fehlen für diesen Recruiting-Kanal konkrete Vergleichsmöglichkeiten. Dieses Manko hat nun Crosswater Job Guide als Initiator der Umfrage „Jobbörsen-Kompass“ aufgegriffen und erhebt in der aktuellen neuen Staffel der Umfrage nun auch Bewertungen, Meinungsbilder oder Einschätzungen von Job- bzw. Karrieremessen.

Bewerber haben nun die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit Jobmessen zu dokumentieren:

  • Welche Jobmesse haben Bewerber tatsächlich besucht?
  • Welchen Informationswert hat der Besuch vermittelt?
  • Wie gut war die Kontaktqualität der ausstellenden Arbeitgeber?
  • Würden Bewerber diese Jobmesse weiterempfehlen?

Mit wenigen Fragen lassen sich einige grundlegende Erfahrungswerte ermitteln. Und der Clou der Ergebnis-Analyse ist die Differenzierungsmöglichkeit der Umfrageergebnisse nach demografischen Eigenschaften, wie z.B. Alter, Geschlecht, Studiengebiet, Berufsstatus oder Branchenwunsch.

Als einer der ersten Jobmesse-Veranstalter hat nun T5-Karriereportal von dieser Erhebung gebraucht gemacht – und ziemlich verblüffende Ergebnisse erzielt. So wurde die Weiterempfehlungsrate der T5-Jobmesse in Stuttgart mit einem nahezu idealen Wert von 97% bewertet, über 100 Bewerber haben hierzu ihre Beurteilungen eingegeben.

Die Ergebnisse sind kostenlos und ohne Einschränkungen abrufbar: http://jobboersen-kompass.de/prog/jk_ergebnis_BW_liste_10/Karrieremesse_search.php

Jobmessen Veranstaltungstermine

Jobmessen-Veranstalter können die Termine und andere organisatorische Details im Crosswater-Veranstaltungskalender kostenlos eintragen und dadurch mehr potentielle Teilnehmer ansprechen:

https://crosswater-job-guide.com/php_events_prod/login.php

 

Über den Jobbörsen-Kompass (…powered by Crosswater Job Guide)

Der Jobbörsen-Kompass ist ein Bewertungsportal für Online-Jobbörsen im Internet. Unter www.jobboersen-kompass.de bringen die hier gesammelten Kandidaten- und Arbeitgeber-Bewertungen Licht in das Dunkel der richtigen Jobbörsen-Auswahl für Arbeitgeber und Jobsucher. Angelegt als Dauerumfrage ist es das erklärte Ziel des Portals für mehr Transparenz in einem manchmal schwer überschaubaren Markt zu sorgen. Betreiber und Initiator des Jobbörsen-Kompass ist Crosswater-Job-Guide, eines der meist gelesenen HR-Fachportale im Internet.

Kontakt:

Gerhard Kenk, Crosswater Jobe Gudie

 

Kommentar verfassen