BLOG | kanzlei-job.de

Guter Auftakt der Jobbörsen-Umfrage: Indeed, Jobware und Stepstone als Führungstrio

Gerhard Kenk Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Der Jobbörsen-Kompass bietet Bewerbern und Arbeitgebern eine wichtige Orientierungshilfe im Dschungel der Jobbörsen. Die im April 2016 gestartete Bewerber-Umfrage verzeichnete einen guten Auftakt, 1.250 Jobbörsen-Bewertungen wurden abgegeben. Das Zwischenergebnis zeigt auf, welche Jobbörsen in den einzelnen Gattungen Generalisten, Spezialisten und Jobsuchmaschinen zu den Lieblingen der Bewerber zählen.

Im digitalen Recruiting haben sich nach wie vor zwei Grundbedingen nicht verändert: Erstens zählen Jobportale zu den wichtigen, wenn nicht gar zu dem wichtigsten Recruiting-Kanal überhaupt. Das beweisen die Recruiting-Trend-Studien von Prof. Dr. Tim Weitzel (CHRIS Universität Bamberg) in Zusammenarbeit mit Monster Deutschland und die aktuelle Studie von Prof. Dr. Wolfgang Jäger in Zusammenarbeit mit der Personalwirtschaft.

Zweitens hat sich die Anzahl der aktiven Jobportale in Deutschland nicht reduziert, wie es einige Markt-Romantiker gerne gesehen hätten, sondern Jobbörsen und Jobsuchmaschinen folgen dem Technologie-Fortschritt. Als Konsequenz der relativ niedrigen Einstiegskosten eines Jobportals erfahren wir eine Ausdehnung und Fragmentierung des Jobbörsen-Marktes. Die Spezialisierung und die Intransparenz nehmen zu und stellen für Recruiter und Bewerber ein Hemmnis in der effizienten Nutzung des digitalen Recruiting-Markts dar.

Genau hier greift die Konzeption des „Jobbörsen-Kompass“ ein. Einerseits schafft der Jobbörsen-Kompass einen Marktüberblick über die wichtigsten Bewerber-Zielgruppen und stellt die Leistungsdaten der Jobportale übersichtlich dar, andererseits werden über eine Nutzer-Umfrage Einschätzungen über Zufriedenheit oder Weiterempfehlung gesammelt und öffentlich zugänglich gemacht.

Personalwirtschaft: Recruiting-Strategie 2016

Personalwirtschaft: Recruiting-Strategie 2016

Die Umfrage von Jobbörsen-Kompass ermittelt, wie Bewerber mit den Jobbörsen des Landes zufrieden sind. Dabei können Bewerber ihre Lieblinge aus einer Liste von über 1.200 Jobbörsen auswählen und nach Kriterien wie z.B. Zufriedenheit, Suchqualität oder Weiterempfehlungsquote bewerten. Die Umfrage ist als Dauerumfrage konzipiert, um mittelfristige Recruiting-Trends zu ermitteln. An bestimmten Stichtagen, z.B. am 15. September, werden die bis dahin  vorliegenden Bewertungen analysiert und auf dieser Basis werden Gütesiegel für die besten Jobbörsen in verschiedenen Kategorien vergeben.

Das bisherige Zwischenergebnis zeigt, dass einige der bekannteren Jobbörsen schon jetzt die Nase vorn haben, aber auch Spezial-Jobbörsen und Jobsuchmaschinen konnten schon jetzt bei den Bewerbern punkten.

Die Zwischenergebnisse der Jobbörsen-Umfrage

Generalisten-Jobbörsen

Name der Jobbörse Zufriedenheit Suchqualität Weiterempfehlungs-
quote
Bewertungen
Indeed.de 4,81 4,83 0,92 72
Jobware 4,79 4,79 0,83 19
Stepstone Deutschland 4,71 4,67 0,84 110
Meinestadt 4,35 4,27 0,65 26
ZEIT 4,29 4,29 0,94 17
Arbeitsagentur 4,13 4,04 0,67 47
Monster Deutschland 4,12 4,00 0,72 78
LinkedIn 4,06 4,11 0,69 18
Xing Stellenmarkt 3,95 3,90 0,55 61
Stellenanzeigen.de 3,31 3,23 0,23 13
Kalaydo 3,10 3,10 0,20 10

Spezialisten-Jobbörsen

Name der Jobbörse Zufriedenheit Suchqualität Weiterempfehlungs-
quote
Bewertungen
T5-KarrierePortal 5,80 5,57 0,98 93
foodjobs.de 5,78 5,69 0,94 37
Regio-Jobanzeiger 5,46 5,30 0,92 13
Yourfirm 5,32 5,13 0,92 25
UNICUM Karrierezentrum 5,30 5,13 0,90 79
Hotelcareer 4,39 4,39 0,74 23
Academics 4,21 4,00 0,86 14
Staufenbiel 4,20 4,10 1,00 10
Absolventa 4,00 4,15 0,80 13

Jobsuchmaschinen

Name der Jobbörse Zufriedenheit Suchqualität Weiterempfehlungs-
quote
Bewertungen
Jobsterne.de 5,44 5,20 0,96 25
Jobbörse.de 4,64 4,73 0,77 22
Jobrapido.de 4,13 3,87 0,68 24
Kimeta 4,03 4,10 0,84 31

Anmerkungen: Jobportale mit mindestens 10 Bewertungen wurden berücksichtigt. Das Jobportal Indeed.de wird aufgrund der eigenen Marktpositionierung als Generalist eingestuft.

Über den Jobbörsen-Kompass

Der Jobbörsen-Kompass ist ein Bewertungsportal für Online-Jobbörsen im Internet. Unter www.jobboersen-kompass.de bringen die hier gesammelten Kandidaten- und Arbeitgeber-Bewertungen Licht in das Dunkel der richtigen Jobbörsen-Auswahl für Arbeitgeber und Jobsucher. Angelegt als Dauerumfrage ist es das erklärte Ziel des Portals für mehr Transparenz in einem manchmal schwer überschaubaren Markt zu sorgen. Betreiber und Initiator des Jobbörsen-Kompass ist Crosswater-Job-Guide, eines der meist gelesenen HR-Fachportale im Internet.

Die Jobbörsen-Betreiber über das neue Bewertungsportal:

Dr. Sebastian Dettmers

Dr. Sebastian Dettmers

„Wir freuen uns, dass das HR-Fachportal Crosswater-Job-Guide künftig mehr Transparenz in unseren Markt bringen wird. Der Jobbörsen-Kompass bietet Stellenanbietern und Jobsuchenden eine unabhängige Orientierung für die Wahl der passenden Online-Jobbörse.“
Dr. Sebastian Dettmers, Geschäftsführer der Jobbörse StepStone.

Bianca Burmester

Bianca Burmester

„Hinter dem Jobbörsen-Kompass steckt viel Knowhow und Kompetenz des Betreibers Crosswater Job Guide. Die Beurteilungen hinsichtlich der Zufriedenheit helfen auch spezialisierten Jobbörsen wie foodjobs.de, wichtige Kunden-Einschätzungen objektiv und neutral einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln.“
Bianca Burmester, Geschäftsführerin der Spezialjobbörse foodjobs.de

Die Vorteile:

Für Bewerber

  • Die Ergebnisse der Jobbörsen-Umfrage versetzen Bewerber in die Lage, sich bei Ihrer Jobsuche auf die wirklich gut bewerteten Jobbörsen zu fokussieren. Dabei können Sie ermitteln, wie ihre beruflichen Peers die diversen Jobbörsen bewertet haben. So finden Bewerber schneller Karrierechancen in den passenden Jobbörsen

Für Arbeitgeber

  • Arbeitgeber können anhand der Umfrage-Ergebnisse feststellen, wo ihre Wettbewerber am Arbeitsmarkt Stellenangebote schalten und wie diese mit den diversen Recruiting-Kanälen zufrieden sind.
  • Die „Touchpoint“-Analyse ist ein Tool, um schnell herauszufinden, in welchen Jobbörsen die Wunschkandidaten auf Jobsuche gehen. Dabei können diese Kandidaten-Eigenschaften Online variiert werden. Damit haben Arbeitgeber die Möglichkeit, Stellenanzeigen nicht nach Bauchgefühl oder Rabattstaffeln zu platzieren, sondern dort, wo Stellenanzeigen auf die richtigen Kandidaten treffen.
    Ein White-Paper zum Konzept „Der Königsweg zu den Kandidaten“ kann hier kostenlos zum Download bestellt werden.
  • Das Online-Tool ist hier kostenlos verfügbar:
    http://jobboersen-kompass.de/prog/jk_dbd_BW_01_Touchpoints/Touchpoints_dashboard.php

Für Jobbörsen

  • Messung der Nutzerzufriedenheit und Weiterempfehlunsquote
  • Stärke-/Schwäche-Analyse der bestehenden und fehlenden Funktionen
  • Nutzung der verfügbaren Funktionen
  • Benchmarking der eigenen Markt-Positionierung im Vergleich mit wichtigen Wettbewerbern

Links

Weiterführende Links

Presseportal:

Neuer Lotse für Mitarbeiter- und Jobsuche
Neues Vergleichsportal für Online-Jobbörsen sorgt für mehr Transparenz in unüberschaubarem Markt – Betreiber ist das HR-Fachportal Crosswater-Job-Guide

Saatkorn Blog von Gero Hesse

Jobboersen-Kompass: Jobboards im Vergleich

EMPLOYERREPUTATION

Interview: Ist der „Jobbörsen-Kompass“ der neue Recruiting-Schlüssel zu den Kandidaten?

foodjobs.de
foodjobs.de setzt auf Jobbörsen-Kompass – Transparenz für Arbeitgeber und Kandidaten

Stammplatz-Kommunikation
Neuer Lotse für die Mitarbeiter- und Jobsuche (jobbörsen-kompass.de, April 2016)

T5-KarrierePortal

T5-KarrierePortal mit famosem Start bei der Jobbörsen-Kompass-Zufriedenheitsumfrage

alumni-clubs.net

Jobbörsen-Kompass

Kanzlei-Job.de
Recruiter Journey: Der Königsweg zu den Kandidaten 

UNICUM Karriere
In diesem Jahr nimmt das UNICUM Karrierezentrum erstmalig am Wettbewerb von JOBBÖRSEN-KOMPASS teil – und jede Stimme zählt!

Personalwirtschaft
Mehr Durchblick im Jobbörsen-Dschungel 

Infobox Orientierungscoach
Auf welchen Jobportalen gehen Kandidaten auf Stellensuche?

HR-Blogger Employer Branding live
Interview: Ist der „Jobbörsen-Kompass“ der neue Recruiting-Schlüssel zu den Kandidaten?

ICR Institute for Competitive Recruiting
Auf welchen Jobportalen gehen Kandidaten auf Stellensuche?

Über den Autor:

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Mail: info [at] crosswater-systems.com
http://crosswater-job-guide.com

Kommentar verfassen