Fußballgenuss ohne Nebenwirkungen: Die EM 2016 im Doppelpass mit den arbeitsvertraglichen Pflichten

Von Dr. Alexander Insam, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH,
Leiter Practice Group Mediation & Konfliktmanagement

Damit das Arbeitsverhältnis auch während und nach der Fußball-EM ein Erfolgserlebnis bleibt, sind die arbeitsvertraglichen Pflichten zu beachten. Regelverstöße können nicht nur mit einer Abmahnung geahndet werden; bei groben Pflichtverletzungen droht sogar ein Platzverweis. Lesen Sie hier.

Kontakt:

KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Dr. Alexander Insam
Rechtsanwalt, Partner

Leiter Practice Group Mediation & Konfliktmanagement
THE SQUAIRE – Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main

T +49 69 951195-515
ainsam@kpmg-law.com

 

https://i0.wp.com/kpmg-law.de/images/Hinrichs_Lars_110x147.jpg?resize=110%2C146&ssl=1

Dr. Lars Hinrichs, LL.M. (Univ. Stockholm)
KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
T +49 40 360994-5015
lhinrichs@kpmg-law.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.