KarriereRadio.fm als Option in der Bewerberreise, Interview mit Heidrun Meder

Heidrun Meder

Von Heidrun Meder, Geschäftsführerin | Moderatorin bei KarriereRadio.FM


 

KarriereRadio.fm als Option in der Bewerberreise, Interview mit Heidrun Meder

Im Rahmen der Bewerberreise müssen Arbeitgeber unterschiedliche Kontaktpunkte für potentielle Mitarbeiter bieten. Vor kurzem ist uns Karriereradio.fm aufgefallen. Wir wollten wissen, wie Unternehmen den Kanal nutzen können.

Wir freuen uns, dass Heidrun Meder, Geschäftsführerin und Moderatorin des Senders, uns ein ausführliches Interview gegeben hat.


Frau Meder, Karriereradio.fm hat sich auf das Personalmarketing via Radio spezialisiert. Was ist das Besondere daran?

Audio HR Marketing oder Audiovisuelles Social Media HR Marketing klingt ein bisschen kompliziert, ist aber so einfach. Karriereradio.fm ist ein Webradio-Sender, Content Producer, Joberklärer, Fragensteller, Storyteller und Premium Podcaster, der auf der einen Seite die Möglichkeit bietet, via Livestream spannende Interviews mit Unternehmen, Managern, Prominenten und natürlich interessante Jobs zu hören. Auf der anderen Seite (die wichtigere) steht das on demand-Angebot und unsere Social Media Dienstleistung, die passend die gewünschten Zielgruppen unserer Kunden anspricht. Unser Hintergrund aus dem Recruiting spielt hier eine sehr wichtige Rolle.


Heidrun MederGeschäftsführerin CEO | Moderatorin

Das Jobradio für Deutschland!

KarriereGate GmbH

Ritterstraße 9
40213 Düsseldorf
Telefon:      +49 (0) 211 – 930 777 32
Mobil:          +49 (0) 179 – 477 19 39
E-Mail:          heidrun.meder@karrieregate.de

Websites:
http://www.karrieregate.de
http://www.karriereradio.fm
http://www.karrierejobportal.de

Facebook:    https://www.facebook.com/karriereradiofm?ref=hl
Twitter:         https://twitter.com/KarriereRadioFM
Google+:      https://plus.google.com/u/0/b/113146901142620284334/+KarriereGateKarriereRadioFMD%C3%BCsseldorf/about/p/pub

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.